Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

196
Streit um Jerusalem Teilnehmer an Jerusalem-Demo gehen auf Israel-Freunde los

Dass die Veranstalter die Kundgebung abbrechen, liegt allerdings an einer anderen aggressiven Gruppe.

159
DQsAosrWAAEhajH.jpg large
Deutsche Bahn Panne im ICE nach Berlin verursacht erneut zweistündige Verspätung

Verkorkstes Premierenwochenende für die Bahn: Nach Problemen am Freitag muss der neue Sprinter auf der Strecke München-Berlin am Sonntag sogar ausgetauscht werden. Viele Fahrgäste steigen in den normalen Zug um. Von Anna Hoben

43
83754987
Jan-Robert von Renesse Diesem Richter verdanken Zehntausende NS-Opfer eine Rente

Jan-Robert von Renesse galt in Juristenkreisen deshalb als Nestbeschmutzer. Doch nun wird er mit Ehrungen überhäuft. Von Robert Probst

39
An der Fasanerie Bus schleift Buben 50 Meter weit mit

Sein Fuß war in der Tür eingeklemmt. Es ist der fünfte schwere Unfall für die MVG innerhalb weniger Tage. Von Martin Bernstein

22
florian.peljak__a0a8073_20171209235401
Weihnachtsgeschäft in München Der beste Verkaufssamstag seit Jahren

Die Einzelhändler in der Münchner Fußgängerzone freuen sich über volle Läden in der Adventszeit. Auch das Wetter kurbelt den Umsatz an. Von Thomas Jordan

13
stephan.rumpf_we10_20131107184501
Neue Heimat Wenn ein schlechter Verlierer zum Mörder wird

Der bayerische Kartler wird grimmig, wenn er beim Schafkopfen verliert. In der afghanischen Heimat unseres Kolumnisten erschießt mancher lieber den Gegner, als sich geschlagen zu geben. Kolumne von Nasrullah Noori

8
Straßenausbau Kommunen bleiben auf Kosten sitzen

Für die Ersterschließungen ihrer Straßen, die vor mehr als 25 Jahren begonnen wurden, dürfen die Bürger von 2021 an nicht mehr zur Kasse gebeten werden. In Neugermering ist fast die Hälfte betroffen. Von Peter Bierl, Fürstenfeldbruck

7
Trauerfeier in Ebersberg "Einer, der im Landkreis Spuren hinterlässt"

Familie, Freunde und politische Weggefährten nehmen Abschied von Ewald Schurer Von Karin Kampwerth, Ebersberg

6
florian.peljak__a0a4711_20171127200301
Einzelhandel Münchner Einkaufsstraßen werden immer eintöniger

Immer mehr Geschäfte in der Innenstadt wechseln den Besitzer. Die hohen Mieten können sich häufig nur noch die großen Ketten leisten. Von Pia Ratzesberger

6
Eishockey Bestens verankert

Der EHC München lässt sich weder von der Debatte über die umstrittene Aktion seines Torhüters David Leggio gegen Bremerhaven noch vom Rückstand in Iserlohn verunsichern: Er dreht die Sonntagspartie zu einem ungefährdeten 5:1. Von Christian Bernhard

6
Volleyball Schreck in Bühl

Bundesligist Herrsching verliert deutlich mit 0:3 in Bühl und verpatzt damit die Generalprobe für das Pokalhalbfinale am Mittwoch - an derselben Stelle. Von Julian Ignatowitsch, Herrsching

5
Neuperlach Jubiläum mit Startproblemen

Der Feier-Reigen zum 50-jährigen Bestehen Neuperlachs war ein Erfolg - aber nicht wegen des Engagements der Stadt Von Hubert Grundner, Neuperlach

5
Weihnachts-Macher Bloß nicht "Last Christmas"

Die Kabarettistin Liesl Weapon singt lieber den Andachtsjodler. Die Persiflage des Hits von George Michael zählt zum Repertoire ihres Programms "A Weihnachtsgschicht". Eine Zeile daraus geht so: Christmas, geh, lassts uns in Ruah, behalts eire Gschenker, weil Glump hamma gnua Von Jutta Czeguhn

4
florian.peljak__a0a8987_20171210160601
Symbolische Umbenennung Brutaler Offizier, schwarze Sängerin

Arbeitskreis protestiert gegen historisch belastete Straßennamen.

2
Heimkehr Heiterer Gottesdienst

Roman Breitwieser ist nach 37 Jahren als Pfarrer in seinen Heimatort Karlsfeld zurück gekehrt. In Brasilien hat er gelernt, dass Lachen in die Kirche gehört. Fröhlichkeit will er auch den 3000 evangelischen Gläubigen der Korneliusgemeinde vermitteln Von Christiane Bracht, Karlsfeld

2
Straßenausbaubeiträge Kita-Plätze statt perfekter Asphalt

Warum viele Bürgermeister nicht unglücklich wären, wennStraßenausbauten künftig aus Steuern bezahlt würden Von Irmengard Gnau, Hohenbrunn/Unterhaching

2
Anzeige erstattet Forum für Islam: Scheibe eingeschlagen

1
Gewalt Wenn die Eltern ihr Kind nicht misshandelt haben, wer dann?

Ein acht Monate alter Junge erleidet Hirnblutungen und einen Schädelbruch. Die Eltern beschuldigen die Tagesmutter, die weist alle Vorwürfe zurück. Geklärt wird der Fall wohl nie - zum Schaden aller Beteiligten. Von Thomas Schmidt

1
Nach45_R-1_LK-Porträt
Liesl Karlstadt Mehr als nur die Partnerin von Karl Valentin

Die Schauspielerin und Volkssängerin Liesl Karlstadt war als selbstbestimmte Frau ihrer Zeit voraus. Sie überzeugte in vielen Rollen - trotz ihrer psychischen Erkrankung. Von Theresa Hein

1
Etatberatungen abgeschlossen Freisings Rekordhaushalt für 2018

Mit einem Volumen von 224,5 Millionen Euro hat der Stadtrat einen nie dagewesenen Rekordhaushalt verabschiedet. Was die Zukunft betrifft, ist man quer durch alle Fraktionen vorsichtig optimistisch. Von Kerstin Vogel, Freising

1
1
Eine Welt im Maßstab 1:87 Endstation

Christoph von Reitzenstein gibt nach 14 Jahren seine Modelleisenbahn auf, die Großweil überregional bekannt gemacht hat. Die Anlage mit 180 Metern Gleise geht nun an einen Unternehmer in der Schweiz Von Julian Erbersdobler, Großweil

1
Handball Dramatischer Advent

Drittligist TuS Fürstenfeldbruck legt gegen Neuhausen/Filder fast die gesamte Spielzeit vor, vier Minuten vor dem Ende führt plötzlich der Gegner. Doch vier Sekunden vor der Schlusssirene trifft Alexander Leindl zum 25:25-Ausgleich. Von Jonas Kraus, Fürstenfeldbruck.

1
ÖPNV Im Ruf-Taxi durch die Nacht

Das zusätzliche Angebot im öffentlichen Nahverkehr, wenn Busse nicht mehr fahren, wird gut angenommen. In diesem Jahr werden 100 000 Fahrgäste erwartet Von Karl-Wilhelm Götte, Puchheim

1
Verkehr Allerlei Zündstoff

Starnbergs Bürgermeisterin äußert sich zur Bahn-Verträgen

0
0
0
Musikkabarett Unbestechliche Zeit

"Da Huawa, da Meier und i" begeistern in der Post Von SONJA SIEGMUND, Schwabhausen

0
christian.endt_wolf-3615_20171120140001
Zorneding Eine acht Hektar große Reitanlage für eine 21-Jährige

Die 21-jährige Isabel Maier ist Oberbayerische Meisterin der Jungen Reiter. Für sie und ihre Schwestern haben die Eltern eine eigene Trainingsanlage bauen lassen. Von Theresa Parstorfer, Zorneding

0
Vaterstetten Abenteuer auf der Milchstraße

Die Weißenfelder Kinderbühne spielt "Peterchens Mondfahrt" Von Carolin Schneider, Vaterstetten

0
Bad Tölz Winterwanderung und Weihnachtsfeier

0
 Mal filigran, mal kompakt  Werkschau Hans Kastler im Landratsamt ist verlängert

Die Werkschau Hans Kastler im Landratsamt ist verlängert

0
Bernried Unmut über Abwasserbescheide

0
Starnberg Auf Weihnachten zu

Willi Großer gastiert am 13. Dezember mit einer adventlichen Mundartlesung in der Kapelle des Klinikums Starnberg

0
0
0
0
0
Glonn Schöne Stimme

0
Sicherheit Man wird sehen

Vaterstettens Gemeinderat will Videoüberwachung an den Bahnhöfen, doch der Schienenkonzern kommt nicht in die Gänge Von Wieland Bögel, Vaterstetten

0
ipad Weihnachtseinkauf 3zu2
Typologie So unterschiedlich schenken Münchner zu Weihnachten

Der eine hat die Geschenke schon längst verpackt, der andere stürzt in letzter Minute in die Läden. Einer schreibt Gedichte, der andere faltet Geldscheine. Eine Typologie. Von SZ-Autoren

0
Bad Tölz-Wolfratshausen Landtagswahl: Grüne nominieren Hans Urban

0
Hinter den Kulissen Verpackter Glitzer

Der Fundus der Faschingsgesellschaft Perchalla birgt die Kostümschätze aus 40 Jahren. Rosi Hofmann gewährt Einblick in das Reich der Prinzenpaare und ihres Anhangs Von Sylvia Böhm-Haimerl, Starnberg

0
Germering Unfall beim Abbiegen

0
0
0
SZ-Serie: Freisinger Köpfe Undogmatischer Ökobauer

Schon 1990 hat Landwirt Ralf Huber seinen Betrieb auf "Bio" umgestellt

0
Indoor-Anlage Skydiving mit Verspätung

Die Eröffnung der Anlage in Neufahrn muss erneut verschoben werden und ist nun auf Ende Januar 2018 terminiert. Die Fassade des Gebäudes soll dennoch demnächst erstrahlen, um das "Leuchtturm"-Image zu pflegen Von Birgit Grundner, Neufahrn

0
0