Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 21°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

2500
Neue Heimat "Ich habe mich ziemlich geschämt"

Aus seiner Heimat Afghanistan ist unser Autor gewöhnt, dass man streitet, flucht - und sich unterhält. Dann geriet er an eine deutsche Supermarktkasse. Kolumne von Nasrullah Noori

1568
Wiesn München will Bierpreis-Bremse fürs Oktoberfest

Bis zum Jahr 2019 sollen die Wirte nicht mehr als 10,70 Euro pro Mass verlangen dürfen. Für sein Vorpreschen erntet Wiesn-Chef Schmid aber Kritik. Von Heiner Effern

937
Am Rand der Sicherheitskonferenz Politischer Besuch in der KZ-Gedenkstätte Dachau

Während seines Rundgangs bittet US-Vizepräsident Pence den Zeitzeugen Abba Naor immer wieder, von dessen Zeit im Konzentrationslager zu erzählen. Naor hat seinerseits eine Bitte. Von Daniela Gorgs, Dachau

907
Gericht Polizist schlägt Schülerin auf Demo - Strafbefehl

Die 18-Jährige hatte sich einem Pegida-Marsch entgegenstellt. Nun muss der Beamte 60 Tagessätze zahlen - damit ist er nicht vorbestraft. Von Thomas Schmidt

832
Schmerzpatienten Münchner will bundesweit erstes Cannabis-Therapiezentrum errichten

Der Bioladenbesitzer will über eine Investment-Plattform im Internet eine Million Euro für das Projekt sammeln. Von Thomas Jordan

787
Flughafen München Plötzlich reden alle über einen neuen Startbahn-Entscheid

Völlig überraschend nennt Oberbürgermeister Reiter einen möglichen Termin für einen neuen Bürgerentscheid. Das wühlt Befürworter und Gegner einer dritten Startbahn auf. Von Heiner Effern und Wolfgang Wittl

727
Verkehrsprobleme Keiner verschwendet mehr Zeit im Stau als die Münchner

Nirgends in Deutschland warten die Menschen länger im Berufsverkehr als hier. Laut einer internationalen Studie kostet das die Stadt Milliarden. Von Jakob Wetzel

712
MVG Wenn Kontrolleure in der Trambahn alles tun, um sich unbeliebt zu machen

Erst scheinbar hilfsbereit, dann aber ziemlich fies: Bei so manchem Prüfer stellt sich die Frage, ob in der Ausbildung auch mal das Wort "Anstand" vorkommt. Kolumne von Stephan Handel

673
Prozess Richter verwehren Witwe Sperma ihres toten Ehemannes

Die 35-Jährige aus Bayern wollte sich mit dem Sperma künstlich befruchten lassen. Ihr Mann hatte mehrere Proben einfrieren lassen, bevor er an einer schweren Krankheit starb.

549
Popgeschichte Kurt Cobain - zu kaputt für München

Der Nirvana-Sänger wäre diesen Montag 50 Jahre alt geworden. Das letzte Konzert vor seinem Tod gab er 1994 am alten Flughafen Riem. Erinnerungen an einen legendären Auftritt. Von Theresa Hein

386
Glockenbachviertel Saftige Mieterhöhungen gefährden Läden rund um den Holzplatz

Um ein Drittel sollen die Mieten im Glockenbachviertel steigen, von Mietwucher ist vielerorts die Rede. Anwohner fürchten um den Charakter des Viertels. Von Birgit Lotze

246
Tradition Gründungsmythos der Schäffler: So wahr wie die offiziellen Abgaswerte der Autoindustrie

1517 wütete in München die Pest, erst die Schäffler brachten den Lebensmut mit ihrem Tanz zurück. So lernt das bis heute jedes Münchner Kind. Das kann so aber nicht stimmen. Von Wolfgang Görl

201
Polizei-Tweet "Die Zugspitze hat mittlerweile den Odeonsplatz erreicht"

Die Polizei ruft am Rand der Anti-Siko-Demonstration mit einem Tweet Belustigung im Internet hervor. Von Martin Bernstein

163
Sicherheitskonferenz Unter falscher Flagge

Auch rechte Trittbrettfahrer protestieren gegen die Nato Von Martin Bernstein

141
Ismaning/Oberhaching Hochbegabt und unterfordert

Familien mit besonders schlauen Kindern treffen in vielen Kitas und auch in der Schule nicht immer auf Verständnis. Experten raten zu einer individuellen Förderung. Am Oberhachinger Gymnasium gibt es einen eigenen Stützpunkt. Von Daniela Bode, Ismaning/Oberhaching

123
Verkehr Polizeieinsatz: S-Bahn-Stammstrecke gesperrt

Weil ein ICE geräumt werden musste, wurde der komplette Bahnverkehr zwischen Laim und Hackerbrücke stillgelegt. Tausende Pendler kamen zu spät zur Arbeit.

117
Kindergarten-Kurse Pfiat di, Bairisch

In der Millionenstadt München droht der Dialekt auszusterben. Die Keimzelle einer neuen Mundart-Generation soll nun in Trudering heranwachsen Von Martina Scheffler/dpa

117
Bar Roy In dieser Bar nimmt man Fasching und Schlager ernst

Deshalb ist das Roy in der Münchner Altstadt aber noch lange kein Halligalli-Schuppen. Von Anna Günther

95
Gastronomie Die Münchner Burgerbrater trauen sich nichts

Anderswo wird experimentiert - aber hier reicht Avocadocreme auf weichen Brötchenhälften offenbar aus, um den Burger-Hype am Leben zu halten. Kolumne von Laura Kaufmann

94
Protest Pegida-Gegner beschweren sich über Polizeieinsatz

Bei einer Demonstration sei zuletzt "wahllos Pfefferspray in die Menge gesprüht" worden, ein Demonstrant soll sogar von einem Schlagstock am Kopf getroffen und verletzt worden sein. Von Thomas Schmidt

87
Sicherheitskonferenz Fast 2000 Menschen demonstrieren gegen Sicherheitskonferenz

Alles bleibt friedlich, auch weil die Demonstration längst zu einer Institution geworden ist. Von Martin Bernstein und Tom Soyer

77
Forstenried So soll Münchens ältester Bauernhof saniert werden

Stephan Höglmaier hat den Derzbachhof im Ortskern von Forstenried gekauft. In dem Hof von 1751 will der Immobilienentwickler unkonventionelle Wohnungen unterbringen - doch ihm steht viel Arbeit bevor. Von Alfred Dürr, Forstenried

76
Überfall Räuber schlagen Opfer bewusstlos und treten gegen seinen Kopf

Die drei Männer fragten den 40-Jährigen am U-Bahn-Halt Kreillerstraße, ob er einen 100-Euro-Schein wechseln könne. Dann gehen sie auf ihn los.

75
Sanierungspläne Viktualienmarkt soll nicht zu "Fressmeile" verkommen

Die Händler sind erleichtert, als sie von den Plänen der Stadt erfahren - doch es wird nicht alles bleiben, wie es ist. Von Thomas Anlauf

72
Kostprobe Exotik aus Israel

Die Eclipse Grillbar bietet spannende internationale Küche Von Rosa Marín

72
Food-Blogs in München Buchstabensuppe

Kochen, essen, trinken - und danach im Netz darüber schreiben: In München gibt es viele Menschen, die einen eigenen Food-Blog betreiben. Meistens als Hobby, manchmal sehr professionell. Von Franz Kotteder

72
Westend Weg von den Wurzeln

Im Streit um das "Haus mit der roten Fahne" schlagen sich die Sozialdemokraten auf die Seite der CSU. Viele Menschen im Westend sehen das als Verrat an den Traditionen der Arbeiterbewegung Von Andrea Schlaier

71
Hilfe für Obdachlose Ohne Wohnung, nicht ohne Würde

Auch Obdachlose brauchen eine medizinische Versorgung. Viele trauen sich aber nicht, in eine Arztpraxis zu gehen, außerdem sind sie oft nicht krankenversichert. Die Straßenambulanz nimmt sich Zeit für diese Menschen Von Sven Loerzer

70
Nahverkehr Mit der Tram an den Stadtrand

In ihrer Studie schlagen die TU und ein Schweizer Planungsbüro Verbindungen von Neuperlach nach Ottobrunn und von Ober- nach Unterschleißheim sowie den Ausbau der U6 bis Neufahrn vor. Von Martin Mühlfenzl, Landkreis

69
Popmusik München: "reich, aber uncool"

Was kann und soll die Stadt tun, damit die Pop-Szene wachsen kann? Bürgermeister Schmid will über ein Förderkonzept nachdenken. Von Christiane Lutz

65
Vorwürfe gegen Chefarzt Polizei durchsucht Münchner Max-Planck-Institut

Seit Monaten kursieren in anonymen Mails Anschuldigungen gegen den Chefarzt der Psychiatrie. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts auf Abrechnungsbetrug. Von Christina Berndt

58
Fasching Warum der Fasching 2017 zum Flirt-Desaster wird

Aufblasbare Kostüme sind der Trend in diesem Fasching. Das kann sich nicht positiv auf die Geburtenrate auswirken. Kolumne von Michael Morosow

57
München Medienrat hat entschieden: M 94.5 verliert seine Frequenz

Der Ausbildungssender wird nur noch im Digitalradio und im Internet zu hören sein. Doch der Nutznießer Rockantenne muss Zugeständnisse machen. Von Anna Hoben

56
Kirchheim Lieber Geschichten als nackte Fakten

Von der Acht zur Achterbahn und von der Elf zur Fußballmannschaft. Gedächtnistrainer Gregor Staub verblüfft in Kirchheim mit seiner Assoziationstechnik Von Gregor Bauernfeind, Ottobrunn

55
Altstadt Sanierungspläne für den Viktualienmarkt - jetzt wird's ernst

Das Kommunalreferat erklärt, was geplant ist, die Politik entdeckt das Thema für den Wahlkampf - und die Standlbetreiber wollen es schön haben, aber nach ihren Bedingungen. Von Thomas Anlauf

47
Stickoxid Fahrverbote für Dieselautos werden unwahrscheinlicher

Damit sollte die Stickoxid-Belastung in München reduziert werden, wie nun in einem Verfahren vor dem Verwaltungsgerichtshof diskutiert wird. Von Dominik Hutter

44
Gabelspiel Essen wie im Märchenwald

Das Restaurant Gabelspiel in Obergiesing kombiniert regionale Zutaten auf ungewohnte Weise. Das Ergebnis erinnert an expressionistische Kunstwerke, wo Bäume plötzlich lila sind und Pilze eckig. Von Kurt Kuma

43
Kritik an der bayerischen Asylpraxis Abschiebungen nach Afghanistan? Einfach zum Schämen!

SZ-Leser engagieren sich ehrenamtlich für Flüchtlinge und finden es empörend, dass die Behörden selbst UN-Empfehlungen ignorieren

42
Bundespolizei Mutmaßliche Kindesentführung am Flughafen verhindert

Ein 38-Jähriger wollte sich nach einem Streit mit seiner Frau mit seinen zwei Töchtern nach Kanada absetzen. Von Isabel Meixner

42
39
Oktoberfest Bierpreis-Bremse für Wiesn: Ein Prosit dem Populismus!

Die Idee von Bürgermeister Josef Schmid, dass die Mass nicht mehr kosten darf als 10,70 Euro, mag populär sein. Sie hilft aber den Falschen. Kommentar von Franz Kotteder

38
34
Weiße Rose Erinnern und besser machen

Heller, einladender, zweisprachig: An der Ludwig-Maximilians-Universität wird die erneuerte Denkstätte an die Weiße Rose eröffnet. Der Mut der Gruppe um die Geschwister Scholl sei auch in Zeiten des Populismus gefordert, findet Kulturreferent Küppers Von Jakob Wetzel

32
Landkreis Lernen vom Nachbarn

Kreis will sich Ebersberger Energieagentur anschließen Von Iris Hilberth, Landkreis

30
Pläne für die Nachnutzung Was auf dem Areal des Schwabinger Klinikums entstehen soll

Das Krankenhaus zieht sich bis 2022 in den Südosten seines Geländes zurück, dort soll ein Medizincampus entstehen. Im Norden plant die Stadt Wohnungen - mit einem spektakulären Mittelpunkt. Von Dominik Hutter

27
Veranstaltung an der TU Den Hunger der Welt besiegen

Microsoft-Gründer Bill Gates und Entwicklungsminister Gerd Müller reden über Chancen für Afrika Von Martina Scherf

26
Oktoberfest-Mass Wiesn-Wirte kritisieren Bierpreis-Bremse: "Das ist noch nicht das letzte Wort"

Bürgermeister Josef Schmid will ein Preislimit für die Oktoberfest-Mass. Die Wirte halten von dieser Idee recht wenig. Von Franz Kotteder

24
Maxvorstadt Monaco Franze als Design-Pate

Mit der Anlehnung an die Kultserie will sich ein neues Hotel am Stiglmaierplatz von der Konkurrenz abheben. Immerhin entstehen allein in diesem Jahr 3700 neue Hotelzimmer in München Von Alfred Dürr, Maxvorstadt

23
Swing und Jazz So leicht, so zeitlos

SZplus Heinrich Haas tritt das vielleicht schwerste musikalische Erbe des Landes an: Hugo Strasser hat dem Pianisten nicht nur sein Noten-Archiv vermacht, er soll auch dessen Tanzorchester weiterführen - am Samstag spielt es beim "Ball der Sterne" Von Philipp Crone

23
Autobahn 99 Sattelschlepper umgekippt - Ostumfahrung München bis Mittag gesperrt

Der Lastwagen kam von der Straße ab - beim Versuch gegenzulenken kippte der Auflieger um und drückte ein Auto in die Mittelleitplanke.