Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 28°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

2074
imago80169765hgelb
Medizin "LSD ist aus wissenschaftlicher Sicht ein Glücksfall"

Vor 75 Jahren entdeckte ein Schweizer Chemiker die halluzinogene Wirkung der Droge. Welche Möglichkeiten bietet die Substanz heute? Fragen an den Pharmakologen Daniel Wacker. Interview von Felix Hütten

302
Produktfehler Viele Impfspritzen sind nicht ganz dicht

Exklusiv Der Pharmariese Glaxo Smith Kline liefert Impfstoffe in leckenden Spritzen aus - und findet, das sei kein Problem. Wie viele Produkte betroffen sind, weiß niemand. Von Christina Berndt

227
329728001D5C8EF3
Umstrittener Gesetzentwurf Ein bisschen Liebeskummer - oder schon depressiv?

Bayern will psychisch kranke Menschen in einer Datei registrieren. Wann aber ist ein Mensch überhaupt psychisch krank? Antworten auf eine nur scheinbar einfache Frage. Von Christian Weber

138
Unnamed Image - 1.3951176.1524150841
Medizin 70 Meter unter Wasser - ohne Pressluft auf dem Rücken

Die Bajau in Indonesien können extrem lange tauchen. Wie machen sie das? Von Felix Hütten

116
dpa_5F991200299CD5BC Video
Der Nächste bitte Das deutsche Gesundheitswesen ist schlechter als sein Ruf

Video Obwohl es zu den teuersten der Welt gehört, fällt das Gesundheitssystem hierzulande hinter dem anderer reicher Länder zurück. Videokolumne von Werner Bartens

49
alessandra.schellnegger_as__dsc3215_20161009120302
Trotz Millionenausgaben Es steht schlecht um die Zähne pflegebedürftiger Senioren

Eine Krankenkasse deckt auf: Zahnärzte besuchen ihre Patienten häufiger in Pflegeheimen, behandeln sie aber nur selten. Woran liegt das?

38
2n7s4558
Herz-Kreislauf-Erkrankungen Wann ist der Blutdruck zu hoch?

In den USA wurden gerade strengere Grenzwerte für den normalen Blutdruck eingeführt. Die Neuregelung birgt Risiken - und übersieht, dass Messungen erstaunlich oft unpräzise sind. Von Werner Bartens

25
dpa_148E9E0021D12B44
Prävention Vitamin- und Kalziumtabletten schützen nicht vor Knochenbrüchen

Eine Studie zeigt: Die Nahrungsergänzungsmittel sind meist unnötig, mitunter sogar schädlich. Von Werner Bartens

8
peter.hinz-rosin_13hr0879_04_20130728212701
Toxikologie Schadstoffe in der Schwimminsel

Der stechende Geruch war ein erster Hinweis: in 15 von 20 Wasserspielzeugen fanden Chemiker Reste von Lösungsmitteln. Am stärksten war ein Ball belastet, der als "schadstoffgeprüft" zertifiziert war. Von Hanno Charisius

3
3
2
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0