Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 16°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

109
Kommentar Völlig ahnungslos

In Deutschland kann immer noch jeder Immobilienmakler werden, unabhängig jeder fachlichen Qualifikation oder Erfahrung. Das muss sich ändern. Und dabei ist es garnicht die Branche selbst die sich wehrt, sondern die Politik. Von Andreas Remien

10
Makler Profis am Werk

Die Hürden zu diesem Beruf sind in Europa unterschiedlich hoch, meistens wird eine Ausbildung verlangt. Auch bei der Frage, wer die Provision bezahlt, gibt es große Unterschiede.

0
Recht so Von Lebensgefährten und hohem Wasserverbrauch

Mieter dürfen den Partner in ihre Wohnung aufnehmen. Und: Ein unerklärlicher Mehrverbrauch darf nicht ohne Weiteres als Betriebskosten umgelegt werden. Neue Urteile im Überblick.

0
Altbau Sanieren oder Abreißen

Ein geerbtes oder gekauftes Gebäude zu modernisieren, kann sehr teuer werden und komplizierte Fragen aufwerfen. Oft ist ein Neubau die bessere Alternative. Aber es geht nicht nur um die Kosten.

0
Mietverträge Schlüsselfragen

Einfach ein paar nachmachen lassen? Das Schloss an der Wohnungstür austauschen? Und wer muss wofür bezahlen? Was einfach klingt, kann manchmal ganz schön kompliziert werden. Welche Rechte und Pflichten Vermieter und Mieter haben.

0
Baubranche Abschied von der Birne

Die Auftragsbücher der Unternehmen sind gut gefüllt, überall müssen alte Gebäude neuen weichen. Die Abrisskugel kommt dabei immer weniger zum Einsatz. Von Uta Knapp/dpa

0
Fenster Öffnung zum Himmel

Dachwohnungen sind bei vielen begehrt, denn sie bieten oft einen schönen Ausblick. Aber die Räume sollen auch hell sein und im Sommer nicht zu heiß werden. Dazu braucht es die richtigen Fenster - was es so alles auf dem Markt gibt. Von Katja Fischer/dpa

0
Neubau-Serie Kurze Wege am Perlachpark

Die Demos baut an der Irma-Uhrbach-Straße in München. Es entstehen 87 Wohnungen. Von Sebastian Hepp