Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

661
Schule Wer braucht schon Noten?

An Bayerns Grundschulen gibt es zum Halbjahr Lernentwicklungsgespräche statt Noten. Das Modell ist bei allen Beteiligten beliebt, für weiterführende Schulen aber wohl keine Option. Von Matthias Kohlmaier

210
Knobelei der Woche Können Sie das Zahlenrätsel lösen?

Ein kleines Rätsel zur Auflockerung des Büroalltags gefällig? Diesmal spielt die Zahl 2 eine tragende Rolle.

60
Schule G 8 oder G 9 - diese Debatte gibt es nur im Westen

In den neuen Bundesländern ist das Abitur nach zwölf Schuljahren dagegen unumstritten. Das hat nicht nur historische Gründe. Von Jens Schneider

51
Wissenschaftliche Mitarbeiter Risiko inbegriffen

Viele Mitarbeiter an deutschen Hochschulen sind prekär beschäftigt: befristete Teilzeitstellen, geringer Verdienst bei unbezahlten Überstunden. Hinzu kommt: Aus dem akademischen Flaschenhals ist ein Nadelöhr geworden. Von Susanne Klein

29
Vor dem ersten Schultag Was Eltern vor der Einschulung wissen müssen

Bevor am ersten Schultag mit Schultüte gefeiert werden kann, müssen sich Eltern von schulpflichtigen Kindern mit jeder Menge Fragen auseinandersetzen: Auf welche Grundschule soll mein Kind gehen? Wie alt sollte mein Kind sein - und wie funktioniert die Einschulung? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

27
Didacta Powerpoint-Pannen statt Pädagogik

Interaktive Lehrvideos, Physik-Experimente auf dem Smartphone - die größte Bildungsmesse der Welt zeigt die digitale Zukunft der Schule. Aber viele Lehrer haben schon jetzt Probleme mit der Technik. Von Paul Munzinger

22
Erfolg in der Schule Wie Ihr Kind leichter und schneller lernt

Der Spielplatz lockt, die Sonne scheint -und am Schreibtisch hält den Nachwuchs so gar nichts mehr, weil sowieso jedes Fach langweilt? Eltern von lernunwilligen Kindern stehen oft kurz vor der Verzweiflung. Doch es gibt Tricks, mit denen sich leichter lernt. Von Sabrina Ebitsch

17
Waldorf, Montessori und Co. Sind Privatschulen besser als staatliche Schulen?

Die Zeiten, in denen Kinder auf die Schule gingen, die möglichst nahe am Wohnort war, sind vorbei. Das Angebot an privaten Schulen ist groß, Eltern haben die Wahl. Doch was sind eigentlich die Vorteile dieser Lehranstalten - und lohnt es sich, dafür viel Geld zu zahlen? Ein Überblick. Von Sabrina Ebitsch

14
Von der Grundschule aufs Gymnasium Wie gelingt der Übertritt stressfrei?

Spätestens in der dritten Klasse werden Eltern vielerorts nervös. Sie verdonnern ihr Kind zum stundenlangen Lernen und piesacken den Lehrer - und das alles, weil der Nachwuchs unbedingt aufs Gymnasium soll. Tipps für den stressfreien Umgang mit dem Thema "Übertritt". Von Sabrina Ebitsch

13
Schulwahl Wie erkenne ich eine gute Schule?

Für mein Kind nur das Beste - vor allem, was die Schulausbildung angeht. Eltern sind stets auf der Suche nach dem Optimum. Das macht die Wahl einer Schule nicht einfacher. Welche Kriterien dabei helfen, eine gute Schule zu identifizieren. Von Sabrina Ebitsch

13
Entrepreneure Unter Gleichgesinnten

Technik-Start-ups, Honig-Shop: Studierende gründen Unternehmen an Hochschulen, weil sie dort viel Unterstützung bekommen. Von Paul Munzinger

10
Inklusion statt Förderschule Wann gemeinsames Lernen sinnvoll ist

Schüler mit Behinderungen sollen gleichberechtigt lernen dürfen. Also sollten sie auch in regulären Schulklassen integriert werden? Doch was ist mit den Förderschulen? Wann können sie sinnvoller als Inklusion sein? Ein Überblick. Von Sabrina Ebitsch

8
Schule Vorwurf der Freiheitsberaubung: Musiklehrer freigesprochen

Der Mann war angezeigt worden, nachdem er Schüler daran gehindert hatte, das Klassenzimmer zu verlassen.

5
Schulformen in Deutschland Wo Ihr Kind am besten lernt

Jedes Bundesland hat seine eigenen Schulformen - Eltern, die mit ihren Kindern umziehen, stellt das mitunter vor Probleme. Was unterscheidet die Realschule von der Mittelschule? Und wer lernt am besten in einer Förderschule. Ein Überblick über das deutsche Schulsystem. Von Sabrina Ebitsch

3
Schulwahl Welche Schule ist die richtige für mein Kind?

Die Qual der Wahl: Spätestens nach der Grundschule müssen Eltern sich irgendwann entscheiden, welche Schule die richtige für ihr Kind ist. Das Gymnasium ist dabei nicht immer die richtige Wahl. Woran sich Eltern orientieren können. Von Sabrina Ebitsch

2
Mittagsbetreuung nach der Schule Wo Kinder nach Schulschluss gut versorgt werden

Die Schule ist aus, aber nach Hause können die Kinder noch nicht, weil die Eltern arbeiten? Die Ganztagsschule soll dieses Dilemma lösen - doch es gibt auch andere Möglichkeiten der Mittagsbetreuung. Ein Überblick. Von Sabrina Ebitsch

1
0
0
Leserdiskussion Sollten Schulnoten durch Gespräche ersetzt werden?

In den ersten drei Klassenstufen gibt es seit einigen Jahren an bayerischen Schulen Lernentwicklungsgespräche, die zum Halbjahr Notenzeugnisse oder Wortgutachten ersetzen können. Halten Sie diese Variante der Leistungsbeurteilung für sinnvoller? Und sollte sie auf andere Klassenstufen ausgeweitet werden?

0