Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 22°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

662
Bildung "Wir steuern in einen pädagogischen Notstand"

Wenn die Schüler aus den Ferien kommen, warten statt Lehrern vielerorts Pensionäre und Quereinsteiger auf sie. Denn die Politik fürchtet ein Überangebot. Von Paul Munzinger

486
Knobelei der Woche Warum überlebte nur eine Frau?

Ein kleines Rätsel zur Auflockerung des Büroalltags gefällig? Diesmal geht es um zwei Frauen - und eine Menge Eistee.

5
1
1
0
0
Bildungsmonitor Kita umsonst, Studium gegen Gebühr

Ist Aufstieg durch Bildung möglich? Das analysiert das IW Köln im Bildungsmonitor 2017. Schon vor Veröffentlichung verrät einer der Autoren, wo er Förderbedarf sieht - und Sparpotenzial. Interview von Susanne Klein

0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Leserdiskussion Wie sollten Bund und Länder dem Lehrermangel begegnen?

Die Diskrepanz zwischen Stellen und Bewerbern sei so groß wie seit 20 Jahren nicht mehr, sagt der Präsident des deutschen Lehrerverbands. Diese Zuspitzung ist vor allem auf den gestiegenen Bedarf an Lehrern zurückzuführen. Außerdem gebe es insgesamt mehr Schüler. Sollten Lehrer nach Bedarf ausgebildet werden?

0
0
0
0