Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München -3°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

1411
Streit um Kandidatin Jusos verhängen Hausverbot gegen SPD-Bezirkschefs

Damit reagiert der oberbayerische SPD-Nachwuchs auf die Aufstellung der Bundestagswahl-Liste 2017. Juso-Chefin Johanna Uekermann landete dort auf dem wohl aussichtslosen Platz 26. Von Heiner Effern

354
Oberpfalz Regensburger Oberbürgermeister Wolbergs bleibt in Untersuchungshaft

In der Affäre um Spenden von Bauunternehmern wird dem SPD-Politiker Bestechlichkeit vorgeworfen. Die Staatsanwaltschaft sieht bei ihm und zwei weiteren Beschuldigten Verdunkelungsgefahr.

327
Flüchtlinge in Bayern Ein Bauernopfer der verschärften Asylpolitik

Der Afghane Ahmad Shakib Pouya soll Deutschland am Freitag verlassen - "freiwillig". Schon kurz vor Weihnachten entging er nur knapp seiner Abschiebung. Von Dietrich Mittler

269
Landwirtschaft AfD bandelt mit den Bauern in Bayern an

Romuald Schaber, Chef des Milchbauernverbands, will bei einer Podiumsdiskussion der Rechtspopulisten in Kempten über Landwirtschaftspolitik debattieren. Nicht nur die Bauern reagieren mit Erstaunen. Von Christian Sebald

254
Regensburg Die bayerische SPD arbeitet an ihrem Untergang

Der Regensburger Oberbürgermeister und ein ehemaliger Landtagsabgeordneter sitzen in U-Haft, die Jusos rebellieren gegen ihren Bezirkschef. Bei der SPD tun sich in diesen Tagen Abgründe auf. Kommentar von Sebastian Beck

218
Spendenaffäre in Regensburg Die bayerische SPD am absoluten Tiefpunkt

Regensburgs SPD-Oberbürgermeister Wolbergs sitzt wegen des Verdachts auf Bestechlichkeit in U-Haft. Die Partei reagiert geschockt, nur Fraktionschef Rinderspacher gewinnt dem ganzen etwas Positives ab. Von Olaf Przybilla und Christian Rost

213
Politik Die AfD in Bayern - eine Phantompartei

Wenn am Sonntag gewählt würde, zöge die AfD in den bayerischen Landtag ein. Doch kaum jemand kennt ihr Personal oder ihr Programm. Mit rechten Parolen will sie vor allem der SPD Stimmen abjagen. Von Johann Osel

199
Spendenaffäre Regensburg: Auch Ex-Oberbürgermeister Schaidinger schwer belastet

Der Bauunternehmer Tretzel soll auch den CSU-Politiker bestochen haben. Damit könnte die Regensburger Spendenaffäre ein abenteuerliches Ausmaß annehmen. Von Andreas Glas, Regensburg

176
Stellvertreter CSU beruft zweiten Generalsekretär

Markus Blume rückt an die Seite von Andreas Scheuer. Sein Einfluss dürfte größer sein als der von anderen Stellvertretern. Von Wolfgang Wittl

166
Umfrage 80 Prozent der Bayern lehnen Ausbau am Riedberger Horn ab

Noch dazu ist die Mehrheit dagegen, dass die Staatsregierung auch in Zukunft Steuergeld in den Ausbau von Skigebieten und Schneekanonen pumpt. Von Christian Sebald

146
Urteil Auch Haustiere haben Rechte, wenn sich Paare trennen

Hunde wie Katzen werden vor Gericht wie Gegenstände behandelt. Ein Richterspruch aus Nürnberg sorgt nun für Aufsehen, weil er das Tierwohl in den Vordergrund rückt. Von Claudia Henzler

135
SPD-Krise "Wir brauchen einen kompletten Neuanfang"

Angesichts der desolaten politischen Lage in der bayerischen SPD deutet vieles darauf hin, dass Landeschef Florian Pronold abgelöst wird. Doch auch gegen Natascha Kohnen regt sich Widerstand. Von SZ-Autoren

111
Mittelfranken Supermarkt in Schwabach verschenkt Sekt an Kunden in Jogginghose

Doch als die Aktion auf Facebook landet, gerät sie außer Kontrolle. Von Andreas Glas

98
SPD-Oberbürgermeister in Regensburg "Dringender Verdacht"

Der Regensburger OB und zwei Beteiligte an der Spendenaffäre sitzen in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen Bestechlichkeit, Bestechung und Beihilfe zur Bestechung vor. Von Andreas Glas, Christian Sebald und Wolfgang Wittl, Regensburg

83
Sozialdemokraten SPD hat Aussprachebedarf

Schlechtes Umfrageergebnis wird Thema bei der Klausur in Irsee sein Von Christian Rost, Irsee

69
Parteiführung Bayern-SPD: Lieber meucheln als debattieren

Öffentliche Personaldiskussionen gelten bei den Sozialdemokraten als verwerflich. Doch genau das bräuchte die Partei jetzt dringend. Kommentar von Olaf Przybilla

69
Klinikverbund ANregiomed Lage am Ansbacher Klinikum ist "heillos verheddert"

Die Klinikchefin ist weg, die Schulden häufen sich. Und wegen seines Krisenmanagements muss nun auch Landrat Jürgen Ludwig um sein politisches Überleben kämpfen. Von Uwe Ritzer, Ansbach

58
Politikum Beschämende Stille

Das fränkische Städtchen Altdorf fand völlig unfreiwillig internationale Beachtung - weil ein Bürgermeister Pöbeleien auf dem Anrufbeantworter eines Dekans hinterlässt Von Olaf Przybilla

55
Obersalzberg Wie es mit Hitlers Spazierwegen weitergeht

Am Obersalzberg sollen 13 Kilometer giftige Teersteifen durchs einstige "Führersperrgebiet" saniert werden. Nach jahrelangem Streit scheint nun ein Kompromiss in Aussicht. Von Matthias Köpf, Berchtesgaden

52
Karneval Nürnberger Faschingsprinz wegen Drogenverdachts in U-Haft

Der 36-Jährige soll Kokain von Spanien nach Deutschland geschmuggelt haben, so die Polizei. Von Claudia Henzler

51
Korruptionsverdacht gegen OB Joachim Wolbergs Bis zum Himmel

SZplus In Regensburg sitzt Oberbürgermeister Joachim Wolbergs seit Mittwoch in Untersuchungshaft. Ihm wird der wohl größte kommunale Parteispendenskandal des Landes vorgeworfen. Von Andreas Glas

47
Franken Wollte König Ludwig II. seine Residenz nach Nürnberg verlegen?

Vor 150 Jahren begab sich der junge König auf eine denkwürdige Zugreise durch Franken. Überall jubelten die Menschen ihm zu - aus Nürnberg wollte er gleich gar nicht mehr weg. Von Olaf Przybilla

31
Trump Seit der US-Wahl treten in Bayern mehr Menschen in Parteien ein

Politisch aktiv werden, dagegenhalten: Das wollen Menschen wie Matteo Büttner, der nach dem Wahlsieg Donald Trumps SPD-Mitglied wurde. Trotzdem haben die Parteien keinen Anlass für Euphorie. Von Sebastian Jannasch

21
18
Soldatenuniform Mann in Nazi-Uniform löst Aufregung in Nürnberg aus

Der 27-Jährige lief als Soldat mit Hakenkreuz und Reichsadler durch die Stadt - und trug eine Pistole mit sich.

15
Jahresbilanz Arbeitslosenquote auf Rekordtief

Anhaltend gute Konjunktur wirkt 2016 positiv auf Beschäftigung Von Maximilian Gerl, Nürnberg

13
Nürnberg Brandschlag in Vorra: Neue Ermittlungen nötig

Das Feuer galt erst als Anschlag auf ein Asylbewerberheim, dann als Fall von Wirtschaftskriminalität. Einen Prozess wird es vorerst aber nicht geben.

10
Spendenaffäre Regensburg: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-OB Schaidinger

Nach der Verhaftung seines Nachfolgers Joachim Wolbergs (SPD) wird nun bestätigt, dass ein Bauunternehmer auch den Altoberbürgermeister von der CSU bestochen haben könnte.

9
Wintersport Brauneck: Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

Der 67 Jahre alte Mann aus Dachau hatte einen Helm auf - trotzdem kam jede Hilfe zu spät.

9
Schule Umfrage unter Eltern: 80 Prozent wollen einheitliches G 9

Drei Optionen hatten die Eltern von Gymnasiasten und Grundschülern zur Auswahl. Nun will die Landeselternvereinigung, dass der Wunsch auch politisch umgesetzt wird. Von Anna Günther

7
Schlacht von Gammelsdorf Die Königstreuen haben in Bayern einen schweren Stand

Sogar aus dem Hofbräuhaus werden sie hinauskomplimentiert. Den Österreichern würde so etwas nicht passieren. Kolumne von Hans Kratzer

7
Streit Messerattacke in Würzburger Innenstadt: 25-Jähriger schwer verletzt

Der Syrer musste notoperiert werden, nachdem ein Streit zwischen zwei Gruppen junger Männer eskalierte.

5
Trotz Festnahmen Einbrüche in Seilbahnstationen: Die Diebstahlserie geht weiter

Dabei hat die Polizei eine Bande festgenommen, die für zahlreiche Einbrüche in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich sein soll. Von Christian Sebald

5
Albert Ginthör "Ich habe wirklich gehörigen Respekt davor"

SZplus Der Münchner Musiker will den Künstler Ahmad Shakib Pouya bei seiner Ausreise nach Afghanistan begleiten Interview von Dietrich Mittler

4
3
Spendenaffäre Verdacht in Regensburg: Ist der Ex-OB in die Spendenaffäre verstrickt?

Nach seiner Amtszeit bekam CSU-Politiker Hans Schaidinger einen Beraterposten - bei der Firma, die SPD-Oberbürgermeister Joachim Wolbergs bestochen haben soll. Von Andreas Glas, Christian Sebald und Wolfgang Wittl, Regensburg

3
Kloster Banz CSU will Sammel-Haftanstalt für ausreisepflichtige Gefährder

Das geht aus einem Beschlusspapier für die CSU-Klausur im Kloster Banz hervor. Dort versucht sich Seehofer als Interpret von Donald Trump. Von Wolfgang Wittl, Bad Staffelstein

3
Unglück Schneizlreuth: Anklage gegen Ex-Bürgermeister nach Brandinferno

Sechs Menschen kamen an Pfingsten 2015 bei dem verheerenden Feuer in einem denkmalgeschützten Bauernhof ums Leben. Ein Eventmanager wurde bereits verurteilt. 

2
2
2
Schneizlreuth Was dem Ex-Bürgermeister von Schneizlreuth vorgeworfen wird

Im Mai 2015 sterben bei einer der schwersten Brandkatastrophen in der jüngeren bayerischen Geschichte sechs Menschen in einem Bauernhof - wegen fehlender Brandschutzvorkehrungen. Von Matthias Köpf, Schneizlreuth

1
Spenden-Affäre Wie es mit dem Regensburger OB Wolbergs weitergeht

Der SPD-Politiker wurde zwar verhaftet, verliert aber nicht automatisch sein Amt. Doch wenn die Landesanwaltschaft die Vorwürfe als ausreichend schwer einstuft, kann sie ihn vorläufig vom Amt entfernen. Von Christian Sebald

1
1
Bildband Die spröde Schöne

Der wahre Charme Nürnbergs erschließt sich Besuchern nicht auf den ersten Blick. Die Halbmillionenstadt will eher behutsam erobert werden. Einen besonderen Weg wählt der Fotograf Oliver Acker - er sieht auf sie herab Von Olaf Przybilla, Nürnberg

1
1
Prozess Mutmaßliche Diebesbande vor Gericht - weil einer seine Notdurft am Tatort verrichtete

Die Fünf Männer und eine Frau sollen sich auf Einbrüche in Hotels spezialisiert haben. Doch beim Aufbruch eines Tresors unterlief dem Anführer ein Fehler. Von Andreas Salch

1
1
Umfrage In Bayern macht man häufiger Diät als anderswo

Jeder Dritte hat schon oft versucht, abzunehmen. Ob das mit den deftigen Schmankerln zusammenhängt, die in Bayern auf den Tisch kommen? Von Maximilian Gerl

1
Juni 2016 bis Januar 2017 Vom Verdacht bis zur Festnahme

Eine Chronik des Regensburger Parteispendenskandals

0
Kreuth Kritik an nächtlichen Tourengehern