Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 28°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

1024
Asylpolitik 150 Flüchtlinge kommen pro Monat an die Passauer Grenze

Von diesen werden laut Bundespolizei ohnehin 60 Prozent direkt abgewiesen.

565
dpa_148D8A00E4233B63
Brauchtum Ans Wetterläuten glaub i scho!

In Mittenwald läutet ein Mesner die Kirchenglocken, um Unwetter abzuwenden - ein uralter Brauch, der aus einem einzigen Grund Erfolg hat. Kolumne von Hans Kratzer

397
dpa_5F99A400B2F197E8
Asylstreit der Union "Hoffentlich bleibt unser Innenminister bei der Linie"

An der CSU-Basis befürworten viele den strikten Kurs von Parteichef Seehofer in der Asylpolitik. Dass die Koalition daran zerbricht, glaubt fast niemand. Doch manche mahnen zur Mäßigung. Von Maximlian Gerl, Claudia Henzler, Matthias Köpf und Dietrich Mittler

391
dpa_5F99A800B32CE7AF
Treffen in Linz Söder und Kurz schlagen "Schutzzonen" in Afrika vor

Bei einem Treffen mit dem österreichischen Kanzler erhöht Bayerns Ministerpräsident den Druck auf Angela Merkel - und lobt sich am Ende selbst.

194
Spendenskandal Korruptionsaffäre schwappt auf CSU über

Gegen den Regensburger CSU-Chef Franz Rieger darf wegen des Verdachts illegaler Parteispenden ermittelt werden. Von Andreas Glas und Wolfgang Wittl, Regensburg

177
dpa_1496FC008A39144B
Entlastung für Anwohner Landtag schafft Gebühren für Straßenausbau ab

Kommunen dürfen Haus- und Wohnungsbesitzer in Bayern nicht mehr zur Kasse bitten. Ganz freiwillig machte die CSU da aber nicht mit.

171
fossilienmuseen
Eichstätt Die Kirche lässt das Jura-Museum fallen

Das Museum in Eichstätt beherbergt eine der bedeutendsten paläontologischen Sammlungen Deutschlands. Doch sein Träger fürchtet sich vor einer teuren Sanierung. Von Andreas Glas

144
dpa_5F99A000CC593B71
Parteitag der Bayern SPD Kohnen startet den Angriff auf die CSU

Eigentlich ist die SPD-Spitzenkandidatin Verfechterin eines sachlichen Politikstils, aber auf dem Parteitag teilt sie aus. Endlich, scheinen die Delegierten zu denken und zollen es ihr mit minutenlangem Applaus. Von Lisa Schnell, Weiden

106
Das_Gipfelrestaurant_
Oberstdorf Neue Seilbahn soll alle drei Sekunden einen Menschen auf das Nebelhorn bringen

Dem Betreiber geht es jedoch nicht darum, die Fahrgastzahlen gewaltig zu steigern. Der erste Versuch, die mehr als 40 Jahre alten Kabinen zu ersetzen, war gescheitert. Von Veronika Wulf, Oberstdorf

71
dpa_5F99A0001D2AAA74
Parteitag Kohnen weckt die Wahlkampffreude in der SPD

Die Lage der Bayern-SPD gibt eher Anlass zur Trübnis als zur Eurphorie. Doch Natascha Kohnen schafft es beim Parteitag, ihre Delegierten mitzureißen und sogar so etwas wie Wahlkampffreude zu wecken Kommentar von Lisa Schnell

55
IMG_4753
Hersbruck Kleine Krankenhäuser sind vom Aussterben bedroht

460 kleine Kliniken wurden bundesweit in den vergangenen 25 Jahren geschlossen. In einem Flächenstaat wie Bayern trifft das die Patienten hart. Der jüngste Fall: Hersbruck. Von Dietrich Mittler

49
dpa_5F99A400F3D9FC8B
Asylpolitik Mehr als 50 000 freie Plätze in bayerischen Flüchtlingsunterkünften

Einige Einrichtungen stehen leer, können aber jederzeit wieder als Unterkunft für Flüchtlinge aktiviert werden. Andere Mietverträge konnten noch nicht gekündigt werden.

45
44
Biografie Bayerns Stimme in Rom

Reinhard Raffalt hat im Kulturbetrieb der Nachkriegszeit tiefe Spuren hinterlassen - dennoch sind diese fast verweht. Eine aktuelles Buch würdigt den Journalisten, der damals schon die Zukunft Europas thematisierte Von Hans Kratzer

43
phelps_1819-Pano_KORREKTUR
Musikhochschule Das ist Nürnbergs neuer Lieblingsort für Konzerte

Die Musikhochschule bezieht das grandios umgebaute frühere Hospiz am Wöhrder See. Von Olaf Przybilla, Nürnberg

40
39
stephan.rumpf_pasquale22740_20180608091801
Bayerischer Frauengipfel "Wir brauchen einen langen Atem"

Verena Di Pasquale, stellvertretende DGB-Chefin in Bayern, kämpft für die Gleichstellung. Dass Frauen schlechter bezahlt würden, sei im Freistaat besonders auffällig. Von Martina Scherf

37
Staffelberg Frankenair
Archäologie in Oberfranken Keltisches Leben ausgraben

Auf dem Staffelberg wird das Tor einer keltischen Siedlung ausgegraben und rekonstruiert. Die Archäologen dürfen aber nur weniger als ein Prozent des Bodendenkmals freilegen. Von Claudia Henzler, Nürnberg

36
dpa_5F99A400F3D9FC8B
Asylpolitik Mehr als 50 000 freie Plätze in bayerischen Flüchtlingsunterkünften

Die 18 dezentralen Unterkünfte in Schwaben, die übrig geblieben sind, kosten beispielsweise monatlich 195 000 Euro Miete. Die Räume anderweitig zu nutzen, ist kompliziert.

23
claus.schunk_unk0417-5230_20170421005401
Fernsehtheater BR setzt Chiemgauer Volkstheater ab

23 Jahre hat der Bayerische Rundfunk mit dem Ensemble gedreht. Jetzt beendet der Sender die Zusammenarbeit. Und alle fragen sich: Was passiert nun mit dem Bild Bayerns in der Welt? Kolumne von Matthias Köpf

23
Verdacht gegen Franz Rieger Regensburger Spendenaffäre schwappt auf CSU über

Der bayerische Landtag macht den Weg frei für Ermittlungen gegen den Regensburger CSU-Chef Franz Rieger. Für den kommt die Nachricht zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Von Andreas Glas, Regensburg, und Wolfgang Wittl

18
pp_snap234
Bürgermeisterin von Bolsterlang Mutmaßliche "Reichsbürgerin" muss Rathaus räumen

Die Bürgermeisterin einer Allgäuer Gemeinde ist vorläufig suspendiert, die Landesanwaltschaft reicht eine Disziplinarklage ein. Monika Zeller sagte, sie besitze die Staatsangehörigkeit des Königsreichs Bayern. Von Christian Rost, Bolsterlang

16
14
2erCollage_t_puppe Kopie
Familienunternehmen Kersa Wie Kasperl zu seiner Heimat kam

Die Geschichte um die Handpuppen beginnt vor 95 Jahren im Sudetenland und führt nach dem Krieg nach Mindelheim. Heute ist die Firma der einzige Produzent von Kasperlpuppen. Von Anna Günther

13
9
IMG_3507
Landwirtschaft Ställe, so weit das Auge reicht

Bayern ist geprägt von der Agrarwirtschaft mit ihren bäuerlichen Betrieben. Die sind heute größer denn je und stehen oft unvermittelt in der Gegend. Doch es gibt Beispiele, wie es schöner geht - und bezahlbar. Von Matthias Köpf

9
dpa_5F99A80032745C90
Asylstreit "Wir müssen gerüstet sein"

Bei einem Treffen in Linz erhöhen Österreichs Kanzler Kurz und der bayerische Ministerpräsident Söder den Druck in der Debatte um den Umgang mit Flüchtlingen. In Berlin löst das Verteidigungsreflexe aus. Von Cerstin Gammelin, Berlin, und Wolfgang Wittl, Linz

8
Wahlkampf Koalition unvorstellbar

Grüne schließen derzeit Zusammenarbeit mit CSU aus

7
joergensen_1250077801_19
Garmisch-Partenkirchen Partnachklamm bleibt wochenlang gesperrt

Die schweren Regenfälle haben Wege und Brücken schwer beschädigt. Am Wochenende soll Treibgut mit Sprengungen gelöst werden.

7
München Mehr Geld für Kliniken gefordert

SPD: Nur Mindestausstattung bei Pflegepersonal sichert die Qualität

6
Wirtschaft Für den Spieltrieb in geordneten Bahnen

Bayerns staatliche Casinos sind 2017 wieder ins Minus gerutscht. Bad Wiessee sticht aus den anderen acht Häusern heraus Von Johann Osel, Bad Wiessee/München

6
Nürnberg Das Schwarzwaldmädel und die Nazis

Hitler und seine Schergen lieferten sich in Nürnberg einen bizarren Streit über die Operette des jüdischen Komponisten Léon Jessel. Von Olaf Przybilla, Nürnberg

4
4
Mitten in Fürth Das Gschiss um den Grafflmarkt

Aussterbende Altstädte sind der Albtraum jedes Stadtoberen. Also gibt es seit Langem allerorten Bemühungen, für Belebung und Unterhaltung zu sorgen. Bis sich die ersten Anwohner finden, denen es zu viel der Belebung ist Kolumne von Claudia Henzler

3
dpa_1496CE000DAB2440
Prozess in Nürnberg Staatsanwaltschaft fordert Haft für LKA-Beamte

Sechs Polizisten sollen Straftaten ihrer Spitzel bei den Bandidos gedeckt haben. Die Geschichte klinge unglaublich, erklären die Staatsanwälte. Doch sie sei leider auch wahr. Aus dem Gericht von Olaf Przybilla, Nürnberg

3
Apotheke
Gesundheitspolitik Land der Pillen und Arzneien

Dass es in Bayern heute an fast jeder Ecke eine Apotheke gibt, ist einem Pharmazeuten aus Traunstein zu verdanken. Er verklagte vor 60 Jahren den Freistaat. Von Dietrich Mittler

2
2
2
Unnamed Image - 1.3612609.1529497106
Medizin Zungenschrittmacher verhindert Schnarchen

Ein Pulsgenerator wird dabei unterhalb des Schlüsselbeins eingesetzt. In Bayern bieten immer mehr Krankenhäuser die Operation an. Von Dietrich Mittler

2
Unnamed Image - 1.3695262.1529339673
Merkwürdiges Verhalten Was die bayerischen Kühe durchdrehen lässt

Rinder versinken im Schlamm, fallen in Löcher und müssen aus Seen gerettet werden. Was macht die Kühe in Bayern verrückt? Die weltpolitische Lage, impliziert eine Überlieferung. Kolumne von Johann Osel

1
1
franz-xaver.fuchs_tutzing_bahnwegerl_19_20140225122701
Verkehr Schöner pendeln nach Černý Kříž

Eine Zweitwohnung in München lohnt sich erst ab einer täglichen Strecke von 247 Kilometer. Wer nun denkt, dass er seine Wochenenden künftig in einer Edel-Datsche in Tschechien verbringen kann, irrt. Kolumne von Sebastian Beck

1
Mitten in Erlangen Ist das überhaupt eine Stadt?

In der Liste der klassischen Studentenstädte taucht Erlangen nicht in der ersten Reihe auf. Aber es tut sich was, die geglückte Konversion macht die Stadt zunehmend attraktiv. Wenn da nicht die Verwerfungen auf der Bergkirchweih gäbe Kolumne von Olaf Przybilla

1
dpa_5F99980055556201
Flüchtlingsdebatte Die CSU hat "kein Verständnis für Merkel"

Die Landtagsfraktion unterstützt demonstrativ Seehofers "Masterplan Migration", und Söder reist vorzeitig nach Berlin. Die CSU will im Asylstreit Härte zeigen. Von Wolfgang Wittl

0
0
Kratzers Wortschatz "Zeen blietschen" fürs Wahlplakat

Politiker sind ja eine besondere Spezies. Und da kann es sein, dass sich zum Beispiel Merkel und Seehofer verhaltensoriginell in Szene setzen und damit extrig sind. Oder andere Volksvertreter einfach nur besonders gut aussehen wollen

0
0
0
0