Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Wahlen

Macron und Le Pen bei Präsidentschaftswahl in Frankreich vorn

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Paris (dpa) - Bei der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich liegen der Mitte-Links-Politiker Emmanuel Macron und die Rechtspopulistin Marine Le Pen nach ersten Hochrechnungen vorn. Wie die Sender France 2 und TF1 am Sonntag berichteten, haben Ex-Wirtschaftsminister Macron und die Chefin der rechtsextremen Front National (FN) die besten Chancen, in die Stichwahl am 7. Mai einzuziehen.