Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 20°

Regierung - Stuttgart

CDU-Landeschef Strobl sieht deutliche Zustimmung für GroKo

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Stuttgart (dpa/lsw) - Die Südwest-CDU wird nach dem Eindruck von Landeschef Thomas Strobl auf dem Bundesparteitag mit deutlicher Mehrheit für einen Koalitionsvertrag mit der SPD stimmen. Dies sagte Strobl am Donnerstagabend nach einem Treffen in Stuttgart, an dem CDU-Kreischefs, Abgeordnete der Partei, die CDU-Landesparteiführung und Delegierte für den Bundesparteitag teilnahmen. Es habe zwar auch Kritik an dem Verhandlungsergebnis gegeben. Unter den Wortmeldungen sei aber niemand gewesen, der ein Votum gegen den Koalitionsvertrag angekündigt hätte.

Bei einem Bundesparteitag am kommenden Montag in Berlin will die CDU den Weg für eine große Koalition freimachen. Die CDU Baden-Württemberg stellt 154 Delegierte und ist damit der zweitgrößte Landesverband.