Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Parteien

Umfrage: FDP-Chef Lindner schmiert auf Beliebtheitsskala ab

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Nach dem Abbruch der Jamaika-Sondierungen ist der FDP-Vorsitzende Christian Lindner auf der Beliebtheitsskala der Politiker in Deutschland regelrecht eingebrochen. Im neuen ARD-"Deutschlandtrend" verliert er im Vergleich zum Vormonat 17 Punkte und kommt nur noch auf 28 Prozent Zustimmung. Die Beliebtheitsliste führt Außenminister Sigmar Gabriel an. Er erzielt 65 Prozent Zustimmung. Bundeskanzlerin Angela Merkel verliert im Vergleich zum Vormonat 3 Punkte; sie kommt auf 54 Prozent Zustimmung.