Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 19°

Migration - Potsdam

Weitere Flüchtlinge von Schleuser-Lastwagen aufgetaucht

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Potsdam (dpa/bb) - Von den knapp 50 in Eisenhüttenstadt vermissten Flüchtlingen aus einem Schleuser-Lastwagen sind inzwischen 13 wieder aufgetaucht. Sie hätten sich unter anderem in Berlin, Regensburg, München und Bielefeld gemeldet, teilte das Innenministerium in Potsdam am Mittwoch mit. Nach den übrigen laufe inzwischen eine Fahndung, um den Aufenthaltsort zu ermitteln.

Die Bundespolizei hatte auf der Autobahn 12 im Grenzgebiet bei Frankfurt (Oder) einen Schleuser-Lastwagen mit den Flüchtlingen gestoppt. Die Männer, Frauen und Kinder kamen in die Erstaufnahme nach Eisenhüttenstadt, von wo sie wenig später verschwanden. Der Schleuser und ein mutmaßlicher Komplize wurden festgenommen.