Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 28°

Konflikte

Iran: Atomdeal nach Pompeo-Ernennung auf Messers Schneide

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Teheran (dpa) – Die Ernennung des neuen amerikanischen Außenministers Mike Pompeo gefährdet nach Einschätzung des Iran das Atomabkommen. "Die Änderungen im amerikanischen Außenministerium zeigen eindeutig, dass die USA ernsthaft aus dem Deal aussteigen wollen", sagte Vizeaußenminister Abbas Araghchi nach Medianangaben. Der Deal stehe momentan auf Messers Schneide. Nun müsse besonders das EU-Trio – Deutschland, Frankreich und Großbritannien – entscheiden, ob es an dem Deal festhalten oder den Anti-Iran-Kurs der Regierung von US-Präsident Donald Trump verfolgen wolle.