Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Konflikte

IAEA-Chef: Atom-Deal mit dem Iran funktioniert

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Wien (dpa) - Die Internationale Atomenergiebehörde hat den Atom-Deal mit dem Iran gegen die anhaltende Kritik aus den USA verteidigt. "Der Iran unterliegt nun der weltweit strengsten Überwachung eines Atomprogramms", sagte IAEA-Chef Yukiya Amano zum Auftakt der Generalkonferenz der Organisation in Wien. Die USA machten deutlich, dass sie auf eine strikte Einhaltung der Vorschriften bestehen. US-Präsident Donald Trump ist im Gegensatz zu seinem Vorgänger Barack Obama Gegner des Abkommens, da es seiner Meinung nach nicht den erhofften Schutz vor der Entwicklung einer Atombombe Irans bietet.