Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Flüchtlinge

EU streitet über Verteilung von Flüchtlingen

Flüchtlinge

Ein ungarischer Polizist verfolgt einen Flüchtling, der den Stacheldrahtzaun an der Grenze zwischen Ungarn und Serbien überwunden hat. Foto: Zoltan Balogh

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin/Paris (dpa) - Deutschland verzichtet auch offiziell auf die Rückführung syrischer Flüchtlinge in die Länder, in denen sie den Boden der EU zuerst betreten haben. Doch im Bemühungen um eine einheitliche europäische Flüchtlingspolitik sind die Fronten hart. Der Streit hat Sprengkraft.