Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Flüchtlinge

CSU-Generalsekretär: EU muss sich endlich um Asylpolitik kümmern

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Die CSU hat die EU aufgefordert, sich angesichts der dramatischen Zahlen endlich "mit höchster Priorität" um die Asyl- und Flüchtlingspolitik zu kümmern. Wie von den Staats- und Regierungschefs längst beschlossen, müsse die EU-Kommission nun schnellstens europäische Asylzentren einrichten, sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer der Deutschen Presse-Agentur. Er fügte hinzu: Die neue Flüchtlingsprognose mit 800 000 Asylbewerbern allein in diesem Jahr in Deutschland zeige klar: Wir erleben eine neuzeitliche Völkerwanderung.