Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 23°

Flüchtlinge

Bund und Länder beraten über schnellere Abschiebungen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Die Ministerpräsidenten der Länder sind mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammengekommen, um über schnellere Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber zu beraten. Der Spitzenrunde im Kanzleramt liegt eine Beschlussvorlage vor, die unter anderem zentrale Unterbringungen von Asylsuchenden vorsieht, die voraussichtlich keinen Anspruch auf Schutz in Deutschland bekommen. Die Anreize für eine freiwillige Rückkehr sollen gestärkt werden. Ein neues "Zentrum zur Unterstützung der Rückkehr" von Bund und Ländern soll Sammelabschiebungen erleichtern.