Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 23°

EU

EU lehnt Verlängerung des griechischen Hilfsprogramms ab

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Brüssel (dpa) - Athen ist mit der Bitte um Verlängerung des auslaufenden Hilfsprogramms bei der EU auf taube Ohren gestoßen. Die Staats- und Regierungschefs seien gegen die Verlängerung des morgen endenden Programms, schrieb Gipfelchef Donald Tusk an den griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras. Das wurde aus Brüssel bestätigt. Die Finanzminister der Euro-Staaten hatten eine solche Verlängerung bereits am Samstag zurückgewiesen. Am 30. Juni läuft das Hilfsprogramm der EU für Griechenland aus, nachdem Athen die Reformforderungen der EU, der EZB und des IWF abgelehnt hatte.