Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Bundesländer - Mainz

Familientag bei der Einheitsfeier am Brandenburger Tor

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa/bb) - Tausende Besucher sind am Dienstag zum Brandenburger Tor geströmt, um den 27. Jahrestag der deutschen Einheit zu feiern. Bis zum Vormittag verlief das Fest nach Angaben der Polizei friedlich. Rund 150 Beamte sicherten die Feier. Nach dem "Festival der Einheit" mit Auftritten mehrere Popstars am Montag standen am Dienstag, dem letzten Tag der dreitätigen Feierlichkeiten auf der Straße des 17. Juni, Familien im Mittelpunkt des Programms. Neben Dutzenden Essensständen erwarteten die Besucher verschiedene Fahrgeschäfte und das traditionelle Riesenrad. Die zentrale Feier zum Tag der Deutschen Einheit fand dieses Jahr in Mainz statt.