Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 19°

Wetter - Reken

Unwetter entwurzelt Bäume im Münsterland

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Recklinghausen/Reken (dpa/lnw) - Ein Unwetter hat im Münsterland zahlreiche Bäume entwurzelt und zu einem Unfall auf der Autobahn 2 geführt. Bei dem Unfall zwischen Recklinghausen und Herten verletzten sich drei Personen schwer, wie die Polizei am frühen Donnerstagmorgen mitteilte. Ursache für den Unfall am Mittwochabend sei nach erstem Stand der Ermittlungen Aquaplaning gewesen. Auf der A43 behinderten derweil zwei umgestürzte Bäume den Verkehr.

In Reken bei Münster stürzten mehrere Bäume um - einer krachte dabei auf ein Wohnhaus. Nach Angaben der Polizei ist das Gebäude unbewohnbar, die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 150 000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die beiden Bewohner des Einfamilienhauses kamen zunächst bei Angehörigen unter.

Für den Abend hatte der Deutsche Wetterdienst für den Regierungsbezirk Münster vor einem Unwetter und schweren Gewittern gewarnt.