Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Religion - Salzburg

Mönche werben auf Berufsmesse um Nachwuchs

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Salzburg (dpa/lby) - Die Ordensgemeinschaft der Kapuziner wird erstmals auf der Berufsinfomationsmesse (BIM) in Salzburg für ein Leben als Mönch und weitere ihrer Angebote werben. Vom 23. bis 26. November werden auf einem Stand im Messezentrum "Orientierungshilfen" gegeben, wie das Kapuzinerprovinzialat Österreich-Südtirol am Freitag mitteilte. In ihren braunen Kutten präsentieren die Geistlichen Angebote wie eine Fußwallfahrt nach Assisi, das Schnuppern von Klosterluft, ein freiwilliges Ordensjahr oder ein Volontariat im Ausland.

Gerade für junge Menschen sei ein Kloster heute oft etwas völlig Fremdes. "Indem wir auf Events wie der Berufsinformationsmesse präsent sind oder gemeinsam mit Menschen die verschiedensten Unternehmungen starten, tun wir das auf die heute zeitgemäße Weise", so Bruder Hans Pruckner.

Die Anfang des 16. Jahrhunderts in Italien gegründete Ordensgemeinschaft der Kapuziner ist neben Franziskanern und Minoriten der jüngste Zweig der franziskanischen Männerorden, die auf den Heiligen Franziskus von Assisi zurückgehen. Im Mittelpunkt des Lebens eines Kapuziners stehen das Gebet, soziales Engagement für Bedürftige sowie Gemeinschaft untereinander und mit den Mitmenschen. Weltweit gibt es derzeit rund 10 500 Kapuziner in 106 Ländern.