Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 33°

Notfälle

Weltkriegsbombe am Frankfurter Flughafen entschärft

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Kelsterbach (dpa) - In der Nähe des Frankfurter Flughafens ist eine Weltkriegsbombe erfolgreich entschärft worden. Sperrungen seien wieder aufgehoben worden, teilte die Polizei in der Nacht mit. Der 250 Kilogramm schwere Sprengkörper war am Mittag nur wenige hundert Meter von dem größten deutschen Flughafen entfernt in einem Feld gefunden worden. Auch Wohnhäuser und ein Hotel mussten evakuiert werden. Zudem wurden die A 3, eine Bundesstraße und die am größten deutschen Flughafen vorbeiführenden Bahnstrecken gesperrt.