Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 23°

Brände - Rieste

Dachstuhl brennt: Wohnhaus nicht mehr bewohnbar

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Rieste (dpa/lni) - Wegen eines Dachstuhlbrandes ist ein Wohnhaus in Rieste (Landkreis Osnabrück) unbewohnbar geworden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, konnten sich mehrere Bewohner des Hauses rechtzeitig in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand. Das Feuer war am Dienstagabend aus zunächst ungeklärter Ursache ausgebrochen. Der Dachstuhl brannte den Angaben zufolge komplett aus. Insgesamt waren rund 130 Einsatzkräfte im Einsatz. Die Höhe des Sachschadens war zunächst unklar.