Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 26°

Brände - Bollendorf

Mehrfamilienhaus brennt: Zwei Leichtverletzte

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bollendorf (dpa/lrs) - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Bollendorf (Eifelkreis Bitburg-Prüm) sind in der Nacht zum Donnerstag zwei Menschen leicht verletzt worden. Sie erlitten Rauchgasvergiftungen, wie die Polizei mitteilte. Alle acht Bewohner konnten nach Polizeiangaben das Haus verlassen. Der Brand war im Keller ausgebrochen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern laut Polizei noch an.