Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 20°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Bundestag "Ich bin ziemlich sauer"

Nina Eisenhardt, Geschäftsführerin der Grünen Jugend Hessen, ist wütend - weil bei den Grünen niemand unter 30 Aussicht auf ein Bundestagsmandat hat. Von Lisa Altmeier und Steffi Fetz

SZ Espresso Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Matthias Fiedler

FC Bayern Eine Arie für Monaco

Weder Heynckes-Triple noch Guardiola-Double, dennoch jubeln Tausende mit dem FC Bayern auf dem Marienplatz. Und Trainer Carlo Ancelotti bewältigt den Meisterfeier-Ritus auf souveräne Art.

Judo Schaum und Schmerzen

Vier Stunden Bundesliga-auf dem Volksfest: Die Großhaderner Männer ringen dem JC Ettlingen ein 7:7-Unentschieden ab, die Frauenmannschaft bezwingt den BC Karlsruhe souverän mit 10:4. Von Julian Ignatowitsch

Hockey Die Party ist verschoben

Zwei Matchbälle, zweimal Unentschieden: Die Hockey-Männer des Münchner SC verpassen den vorzeitigen Aufstieg in die erste Bundesliga, was weder Trainer noch Spieler beunruhigt: Am kommenden Wochenende gibt es zwei weitere Chancen. Von Katrin Freiburghaus

Einblick in interne Dokumente Nach diesen Kriterien löscht Facebook

Interne Dokumente ermöglichen erstmals tiefen Einblick in Facebooks Vorgaben. Die Regeln sind komplex, aber nachvollziehbar - das Problem sind die Arbeitsbedingungen der Angestellten. Von Simon Hurtz und Hannes Munzinger

Türkei "Wer nicht ultrarechts denkt, tut eben so"

In türkischen Schulen und Universitäten herrscht weiterhin Angst vor Entlassungen. Eine Gewerkschafterin berichtet. Interview von Susanne Klein

Politikwissenschaft Die großen kleinen Fragen

Die Politologie erklärt nicht mehr nur die Grundsätze guter Staatsführung, sie erforscht komplexe politische Strömungen und das Verhalten Einzelner. Macht sie sich damit überflüssig? Ein Essay. Von Kim Björn Becker

Kommentar Euphorie nein, Zuversicht ja

Wieder einmal feiert die Bayern-SPD den Neuanfang und spricht, recht grundlos, von Regierungsbeteiligung. Ein bisschen aufwärts könnte es mit der neuen Führung aber doch gehen Von Lisa Schnell

Döhlau/Furth im Wald Tierischer Einsatz der Polizei

Rehau Autoverkäufer dreht durch

SPD-Landesparteitag Neustart mit Herzdame

Die bayerischen Genossen wählen Natascha Kohnen zur Landeschefin und ersetzen beinahe das gesamte Führungsteam. Kanzlerkandidat Martin Schulz wird bejubelt und revanchiert sich mit frischem Kampfgeist Von Lisa Schnell, Schweinfurt

CSU Herrmann gibt Kontra

Der Innenminister bremst Ministerpräsident Seehofer bei Flüchtlingsthema aus Von Wolfgang Wittl, Schwarzenfeld

Mitten in Bayern Ja, des derf der!

Franken hat seine eigene Form des kategorischen Imperativs: Derf der des? Die Frage wird zuverlässig dann gestellt, wenn etwas von der Norm abweicht. Etwa, wenn jemand einen Briefkasten an einen Grabstein montiert Von Olaf Przybilla

Literatur Poesie der Stanzmaschinen

Bei der Lesenacht "Hörgang" stellen 30 Autoren an 27 Orten in Bogenhausen ihre Texte vor. Der Popstar des Abends ist Ronja von Rönne, die Beziehungstipps in einer Werkstatt für Feinblech gibt Von Petra Hallmayer

Kurzkritik Halleluja!

SZplus "Sister Act" im Deutschen Theater ist beste Musical-Unterhaltung Von Oliver Hochkeppel

Filmtipp des Tages Zwischen Revolte und Verzweiflung

Bertrand Bonellos nach einer Nick-Cave-Platte benanntes Thriller-Drama "Nocturama"

Klassik "Das können wir noch ein ganz klein bisschen besser"

SZplus Viel Lob und verschmitzte Pläne für München: Mariss Jansons und das BR-Symphonieorchester erforschen die Elbphilharmonie Von Egbert Tholl, Hamburg

Kurzkritik Furios entspannt

"Deep Purple" rocken sich in der Olympiahalle durch ihr Spätwerk Von Andreas Pernpeintner

Problem der "Fehlbeleger" Am Anschlag

Mustersiedlungen, Wohnwagen, leer stehende Forsthäuser: Die Kommunen in der Region München gehen sehr unterschiedliche Wege, um für anerkannte Flüchtlinge Wohnraum zu schaffen Von Carolin Fries

CSU, SPD und Grüne Stadtrat will die Stadtbäche befreien

250 Kilogramm schwer Fliegerbombe in Pullach entschärft

Kreative Berufe Zwischen Clown und Krankenhaus

Was es bedeutet, sich in München als junge Schauspielerin zu behaupten: Vera Flück, 23, und Mona Vojacek Koper, 24, sind begeistert von der Theaterlandschaft, fragen sich aber manchmal, ob ein sozialer Job nicht doch besser wäre Von Ornella Cosenza, Carolina Heberling und Amelie Völker

Münchner Momente Achtung, Gefrierstrahlen!

SZplus Bürgermeister Josef Schmid hat die Gefrierstrahl-Pistole als Geheimwaffe entdeckt. Nicht immer aber funktioniert die zuverlässig. Und das Auftauen sollte er auch bedenken Von Stefan Simon

Meisterfeier Die Chorknaben vom Rathaus-Balkon

Die Mannschaft des FC Bayern feiert zum 27. Mal die Meisterschaft - und singt "Volare", Rainhard Fendrich und "What a wonderful world". 15000 Fans bejubeln einen Titel, der in diesem Jahr der einzige ist. Daran, so ätzt Gratulant Dieter Reiter, war nur der Schiedsrichter schuld Von Franz Kotteder

Zahl der Fälle steigt Die Masche mit dem Haftbefehl

Polizei schnappt Betrüger, der sich als Polizist ausgibt

Verfolgungsjagd Ohne Licht und ohne Führerschein

Fotografie Ohne Verpflichtung

Luciano Pecoits, 17, dokumentiert in München den Skate-Lifestyle - auf der Straße wie auf Partys Von Hubert Spangler

Wirtschaft Die Bankerin und ihr Buzz

Viele Kreditinstitute in München haben jetzt eigene Teams, die sich ausschließlich um Start-ups kümmern. Denn diese Gründer sind anders als klassische Kunden Von Pia Ratzesberger

Derby im Grünwalder Stadion X-tausend Schlechtgelaunte

Die Spielvereinigung Unterhaching schießt sich mit einem souveränen 3:0 gegen den TSV 1860 II für die anstehende Relegation warm. Von Christoph Leischwitz

Fußball-Bayernliga Habe die Ehre

Der SV Pullach wird Meister, der FC Unterföhring steigt auf und der FC Pipinsried erreicht die Relegation zur Regionalliga. Von Marcel Bothe, Christian Bernhard, Christoph Leischwitz

SV Heimstetten Elf Blumensträuße

Der SV Heimstetten verabschiedet sich nach einem 4:2-Sieg gegen Sonthofen von zahlreichen Spielern. Er will sich neu aufstellen - und hat für nächste Saison gleich mal Pullachs Kapitän Peter Beierkuhnlein verpflichtet.

TSV Dachau Unbarmherzig in der Nachspielzeit

Mit einem Heimsieg gegen Regensburg II beendet der TSV 65 eine Rekordsaison. Dennoch kommt etwas Wehmut auf - weil gerade zu Hause oft viel mehr drin gewesen wäre.

FC Ismaning Völlig gelöst

Der FC Ismaning gewinnt 2:1 in Bogen und plant die kommende Saison. Torwart Florian Preußer spielt dabei eher keine Rolle.