Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 14°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Tatort-Nachlese Experiment geglückt

Der erste Tatort ohne Drehbuch funktioniert bestens. Selten ist man der kurpfälzischen Volksseele näher gekommen. Kolumne von Paul Katzenberger

Ebersberg Närrische Umleitung

Wegen des Faschingszuges wird Ebersbergs Innenstadt gesperrt

Landkreis Alkoholkontrollen zur Faschingszeit

Vaterstetten Schöner abgrenzen

Vaterstetten will mit einer Satzung Gabionenwände verhindern Von Wieland Bögel, Vaterstetten

Glonn Amerikanische Landschaften

The Reverend & The Lady bringen den Blues des frühen 20. Jahrhunderts in die Schrottgalerie Glonn Von Peter Kees, Glonn

Ebersberg Kleinkunst fürs Großhirn

München/Ebersberg Ebersberg soll schneller surfen

Kreisstadt nimmt an Pilotprojekt zum Ausbau des Breitband-Internets teil. Profitieren sollen vor allem Gewerbebetriebe

Kommentar Das Auge baut mit

Die Kommunen werden bei Neubauprojekten künftig auf Nachverdichtung setzen müssen. Luft nach oben ist dabei aber auch bei der städtebaulichen Planung Von Wieland Bögel

Vaterstetten 200 Euro für die größte Pfeife

Die Petri-Gemeinde verabschiedet ihre alte Orgel mit einem Faschingsgottesdienst und versteigert die Überreste zugunsten des neuen Instruments Von Karin Kampwerth, Vaterstetten

Kirchseeon Immer weiter tanzen

Sechs Jahrzehnte auf der Bühne: Die Ebersberger Musiklegende Fritz Lohmeier, Sänger, Gitarrist, Posaunist und Bassist, feiert an diesem Montag seinen 80. Geburtstag Von Alexandra Leuthner, Kirchseeon

Nachverdichtung Breitenwachstum

Die Landkreisbürger werden nicht nur immer mehr, sie brauchen auch immer mehr Fläche pro Person. Es gibt aber Anzeichen dafür, dass sich der Trend umkehrt, weil wieder mehr Mehrfamilienhäuser gebaut werden Von Wieland Bögel, Ebersberg

Vaterstetten Verstärkung gesucht

Chorgemeinschaft Vaterstetten probt Haydens "Schöpfung"

Dachau Viele Kinder sind bedürftig

Die kostenlosen Schulmahlzeiten im Landkreis Dachau haben sich zu einem wirksamen sozialpolitischen Projekt entwickelt. Die Volksbank gründete es 2011. Seit einiger Zeit beteiligt sich die Sparkasse. Außerdem unterstützen es zahlreiche Sponsoren. Es könnten noch mehr werden Von Wolfgang Eitler, Dachau

Ludwig Thoma Das Wagner-Problem

Eine Diskussion über Ludwig-Thoma und die Frage, wie Dachau auf den Schriftsteller reagieren soll Von Dorothea Friedrich, Dachau

Mitten in Karlsfeld Narren gibt es überall

Flüchtlingskinder eignen sich neue Sitten und Gebräuche schnell an, inklusive Fasching. Manchmal kann es aber auch zu Verwirrung kommen Von Walter Gierlich

Dachau Gegen Diskriminierung

Workshop von Kreisjugendring und Max-Mannheimer-Stiftung

Dachau Der Name ist Programm

Der Auftritt des Ensembles "Panzerballett" beim Jazz e.V. in der Dachauer Kulturschranne Von Andreas Pernpeintner, Dachau

Große Wägen und große Randale Der ganz normale Wahnsinn

An die 30 000 Menschen besuchen die Faschingszüge am Wochenende. Die Lage ist meist ruhig - doch viele junge Leute sind sturzbetrunken Von Robert Stocker und Wolfgang Eitler, Dachau

Bad Tölz Sieben Töne braucht die Welt ...

... und einen wie Martin Hofmeir, der Erstaunliches aus seiner Tuba herausholt. Ein ebenso witziges wie virtuoses Konzert im Tölzer Kurhaus Von Sabine Näher, Bad Tölz

Seeshaupt Vorfahrt missachtet - zwei Verletzte

Geretsried Buntes Treiben auf dem Karl-Lederer-Platz

Münsing Hellere Nächte

Die Gemeinde Münsing stellt auf LED-Leuchten um Von Benjamin Engel, Münsing

Bad Tölz-Wolfratshausen Spitze Spitzen

Die tollen Tage steuern auf ihren Höhepunkt zu. In Penzberg und Bichl huldigten die Faschingsfreunde bereits am Sonntag dem Gott Jokus mit Umzügen und viel Spott an den aufwendigen Wagen, in Wolfratshausen feierten zahlreiche Besucher "narrisch" in der Innenstadt Von Jakob Steiner, Bad Tölz-Wolfratshausen

Dietramszell Am Faschingsdienstag ist Schluss mit bärtig

In Steingau haben sich 74 Männer nur zur Gaudi ein gutes Vierteljahr lang nicht rasiert. Damit wird eine 150 Jahre alte Tradition wiederbelebt Von Petra Schneider, Dietramszell

Mitten in Wolfratshausen Kein Schonwaschgang

Die Viren sind weg, haben aber ihre Spuren hinterlassen Von Claudia Koestler

Geretsried CSU macht sich für Kreisklinik stark

Penzberg Skiausflug mit Drogen endet in Penzberg