Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 19°
  • Chronologisch
  • Relevanz
München "Was hier passiert ist, ist an Dreistigkeit nicht zu überbieten"

Binnen Minuten ist in Giesing ein altes Herbergshaus plattgemacht worden. Gentrifizierung gegen Denkmalschutz. Nicht nur in München fragt man sich nun: In welchen Städten wollen wir leben? Von Alfred Dürr, Hubert Grundner und Gianna Niewel

Bundestagswahl Wo ist die große Idee für Europa?

Nicht mal der Herzenseuropäer Schulz wirbt im Wahlkampf für die EU, klagt Ulrike Guérot. Die Publizistin fordert von Merkel, mit Macron eine historische Chance nutzen. Wenn nicht: "Dann ist die EU wahrscheinlich am Ende." Interview von Miguel Helm

Alkolumne Ich bin Alkoholiker

Unser Autor schreibt darüber, wie es dazu kommen konnte - und wie er seit elf Jahren trocken lebt.

Julian Assange
Geheimdienst Was Wikileaks-Dokumente über Russlands Überwachungsapparat verraten

Mit der Veröffentlichung will sich Wikileaks vom Verdacht reinwaschen, eine russische Agenda zu verfolgen. Doch wie viel davon ist neu? Ein Einblick. Von Andrei Soldatow

EU-Flüchtlingspolitik Muss Ungarn keine Flüchtlinge mehr aufnehmen?

120 000 Menschen sollten in Europa verteilt werden, beschlossen die EU-Innenminister 2015. In wenigen Tagen läuft das Abkommen aus. Wie geht es weiter? Von Daniel Brössler und Thomas Kirchner, Brüssel

Video
Bundestagspräsident Der nächste Bundestag braucht einen guten Schlichter

Video Die AfD wird die Debattenkultur im Bundestag vor neue Herausforderungen stellen - und damit auch den Bundestagspräsidenten. Einer wäre dieser Aufgabe gewachsen: Wolfgang Schäuble. Von Stefan Braun

Giesing Gentrifizierung gegen Denkmalschutz: Geht München kaputt?

Wie kann die Politik Luxussanierungen und gierige Bauherren stoppen? Was droht wo als nächstes? Und wie bleibt München lebenswert? Diskutieren Sie beim SZ-Lesercafe in Obergiesing mit uns!

Bundestagswahl 2017 Eine Liebeserklärung an das Wahllokal

Jahrelang hat unsere Autorin per Briefwahl gewählt. Dabei ist doch das Tollste an der Wahl der Ort, an den sie uns alle lenkt. Von Nadja Schlüter

Aufwertung 12 000 Euro pro Quadratmeter auf dem alten Paulaner-Gelände

Die Wohnungspreise auf dem Areal in der Au sind selbst für Münchner Verhältnisse erstaunlich. So verschwindet das, was den Charakter eines Viertels ausgemacht hat. Von Anna Hoben

Remis gegen Wolfsburg Ratlosigkeit vermiest Bayern die Wiesnlaune

Beim 2:2 gegen Wolfsburg agiert der FC Bayern erstaunlich konfus, die Stimmung ist schlecht. Dabei hätten die Münchner Euphorie gerade gut gebrauchen können. Aus dem Stadion von Saskia Aleythe

Bundestagswahl Finale mit angespannten Nerven

Pfiffe gegen die Kanzlerin, ein nimmermüder Schulz und der Selfie-König Lindner. Eindrücke vom Münchner Marienplatz, wo vor der Bundestagswahl alle auftraten. Von Leila Al-Serori, Deniz Aykanat, Matthias Kolb und Lars Langenau