Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 27°

Auszeichnungen - Hamburg

Preis für Lebensfreude an Stardirigent Kent Nagano

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa) - Stardirigent Kent Nagano (66) hat am Montagabend in Hamburg den Champagne-Preis für Lebensfreude erhalten. "Kent Nagano zählt zu den Dirigenten, die visionär an die verändernde Kraft der Musik glauben, an ihre gesellschaftliche, verbindende und im weitesten Sinne aufklärerische Kraft", sagte Laudatorin Julia Spinola. Der gebürtige Amerikaner mit japanischen Wurzeln ist seit 2015 Generalmusikdirektor der Hamburger Staatsoper.

Mit dem Preis der Vereinigung der Winzer und Häuser der Champagne werden Persönlichkeiten aus dem deutschsprachigen Raum ausgezeichnet, die sich auf prickelnde Weise um Lebensfreude und Lebensart in Deutschland verdient gemacht haben. Bisherige Preisträger waren unter anderem Thomas Gottschalk, Barbara Schöneberger und Hape Kerkeling.