Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 19°

Film - Potsdam

Filmorchester Babelsberg vor dem 100-jährigen Bestehen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Potsdam (dpa/bb) - Nach der deutschen Traumfabrik Ufa in diesem Jahr feiert das Deutsche Filmorchester Babelsberg kommendes Jahr sein hundertjähriges Bestehen. Dabei sollte das traditionsreiche Ensemble eigentlich nach der Wende abgewickelt werden. "Doch dann habe ich meinen dicken Kopp eingesetzt und wir haben 1992 auf eigene Faust weitergemacht", erzählt Intendant Klaus-Peter Beyer. Seit 2007 sitzt das Orchester wieder auf dem Gelände des Studios Babelsberg - in dem Studio, das Ende der 1930er Jahre für das Ufa-Filmorchester gebaut worden war. Neben Konzertreisen in alle Welt geht das Filmorchester auch mit Rockbands wie Udo Lindenberg oder Keimzeit auf Tour.