Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 20°

Tarife

Erfolgreiche Gehalts-Schlichtung bei Lufthansa

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Frankfurt/Main (dpa) - Nach 14 Streiks haben Lufthansa und ihre Piloten eine erste Teillösung erreicht. Das Unternehmen und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit nahmen die Empfehlung des Schlichters Gunter Pleuger zu den künftigen Pilotengehältern an. Zugleich erklärte der Konzern einseitig, 40 neue Flugzeuge nicht mehr mit Piloten zu besetzen, die nach dem umstrittenen Konzerntarifvertrag bezahlt werden. Mit dem Einsatz kostengünstigerer Piloten sollen die 85 Millionen Euro für die Gehaltssteigerungen kompensiert werden.