Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 18°

Arbeitsmarkt - Berlin

Knapp 28 000 Flüchtlinge suchen Arbeit in Berlin

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa/bb) - Flüchtlinge finden in Berlin allmählich Zugang zum Arbeitsmarkt. Im ersten Halbjahr nahmen 1235 geflüchtete Menschen eine Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt auf. Zudem begannen 735 Menschen, die als Flüchtlinge in die Hauptstadt gekommen waren, ein Studium oder eine Berufsausbildung. Das geht aus einer Übersicht der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesanstalt für Arbeit hervor. Nach der Statistik waren Ende Juni 27 882 Geflüchtete in Berlin als arbeitssuchend gemeldet. Ein Drittel davon, exakt 8847 Personen, waren arbeitslos gemeldet.