bedeckt München 20°

Arbeit

Studiengänge in Deutschland: Bis 15. Juli bewerben

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa/tmn) - Wer bisher keinen Studienplatz gefunden hat, kann sich noch bis zum 15. Juni bundesweit für mehrere Studiengänge bewerben. Darunter sind Fachbereiche wie Globale Logistik oder Medieninformatik.

Neue Masterstudiengänge im Bereich Logistik und Finanzen in Frankfurt

Die Frankfurt University of Applied Sciences hat zwei neue Masterstudiengänge im Angebot. Beide starten zum Wintersemester 2014/2015 und sind auf drei Semester angelegt, teilt die Hochschule mit. In Globale Logistik geht es um Themen wie Außenwirtschaft und Verkehr. Absolventen sollen Führungsaufgaben im Eisenbahn- und Luftverkehr sowie in der Schifffahrt übernehmen können. In Accounting und Finance drehen sich Vorlesungen um Inhalte wie Bilanzierung oder Controlling. Absolventen sollen etwa als Analysten in einer Unternehmensberatung anfangen können. Bewerbungsschluss ist für beide Studiengänge der 15. Juli. Die Studierendenberatung ist unter der Telefonnummer 069/15 33 27 70 zu erreichen.

Neuer Master Management im Gesundheitswesen

Wiesbaden (dpa/tmn) - Die Hochschule RheinMain hat den neuen Master Management im Gesundheitswesen im Angebot. Das berufsbegleitende Studium startet zum Wintersemester 2014/2015 und dauert fünf Semester, teilt die Hochschule mit. Studierende beschäftigen sich zunächst mit Themen wie Projekt- und Prozessmanagement. Später setzen sie dann einen Schwerpunkt beispielsweise in Leistungsdokumentation und -controlling. Bewerber brauchen einen ersten Abschluss mit einem gesundheitsökonomischen Schwerpunkt mit der Gesamtnote 2,3 und besser. Absolventen sollen Führungspositionen zum Beispiel in Krankenhäusern übernehmen können. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli. Die Studierendenberatung der Hochschule ist unter 0611/94951590 zu erreichen.

Neuer dualer Bachelor Betriebswirtschaftslehre

Die Fachhochschule Mainz startet zum Sommersemester 2015 den neuen dualen Bachelor Betriebswirtschaftslehre. Das Studium dauert vier Jahre, teilt die Hochschule mit. Schulabgänger können es parallel zu einer Ausbildung etwa als Steuerfachangestellter oder Industriekaufmann absolvieren. Auf dem Stundenplan stehen Fächer wie Grundzüge des Rechnungswesens, Materialwirtschaft oder Mikro- und Makroökonomie. Bewerber brauchen einen Beschäftigungsvertrag mit einem Unternehmen. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli. Die Studierendenberatung ist unter 06131/6283121 zu erreichen.

Neuer Bachelor Medieninformatik in Berlin

Die Technische und die Freie Universität Berlin starten gemeinsam den neuen Bachelor Medieninformatik. Der Studiengang dauert sechs Semester, teilt die Hochschule mit. Auf dem Stundenplan stehen Vorlesungen wie Mathe, Informatik und Medientechnik. Dazu kommen Seminare in Kommunikationswissenschaft. Absolventen sollen in der Medienberatung, aber auch in der Telekommunikations- oder Softwarebranche arbeiten können. Sie erhalten ein gemeinsames Zeugnis beider Universitäten. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli. Die allgemeine Studierendenberatung ist unter 030/31429999 zu erreichen.

Neuer Bachelor Medieninformatik

Stuttgart (dpa/tmn) - Die Universität Stuttgart startet zum Wintersemester 2014/2015 den Bachelor Medieninformatik. Das Studium dauert sechs Semester, teilt die Hochschule mit. Studierende beschäftigen sich mit digitalen, interaktiven Systemen wie Datenbanken. Auf dem Stundenplan stehen zunächst Fächer wie Mathe und Informatik. Später spezialisieren sie sich zum Beispiel auf maschinelle Sprachverarbeitung oder Softwaretechnik. Absolventen sollen etwa in technischen Abteilungen von Medienunternehmen arbeiten können. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli. Die Studierendenberatung der Universität Stuttgart ist unter 0711/68588520 zu erreichen.

Neuer englischsprachiger Master International Business

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg führt den Master International Business ein. Das Studium startet erstmals zum Wintersemester 2014/2015 und dauert drei Semester, teilt die Hochschule mit. Auf dem Stundenplan stehen Fächer wie internationales Recht, interkulturelles Management oder Wirtschaftskunde. Bewerber brauchen einen Bachelor mit der Note 2,5 oder besser sowie gute Englischkenntnisse. Absolventen sollen bei international tätigen Unternehmen arbeiten können. Bewerbungsschluss ist am 15. Juli.

Neuer englischsprachiger Master Bergbau

Die Technische Universität Clausthal hat den neuen Master Mining Engineering im Angebot. Der Studiengang startet zum Wintersemester 2014/2015, ist komplett auf Englisch und dauert vier Semester, teilt die Hochschule mit. Auf dem Stundenplan stehen Fächer wie Tagebau, Tiefbau oder Gebirgsmechanik. Bewerber brauchen einen Bachelor in Energie und Rohstoffe. Absolventen sollen Führungsaufgaben etwa bei international agierenden Bergbauunternehmen übernehmen können. Bewerbungsschluss ist am 15. Juli. Die Studierendenberatung ist unter 05323/722440 zu erreichen.

Neuer Bachelor Verkehrssystemtechnik

Die Technische Hochschule Wildau startet zum Wintersemester 2014/2015 den neuen Bachelor Verkehrssystemtechnik. Das Studium dauert sieben Semester, teilt die Hochschule mit. Studenten beschäftigen sich mit der Frage, wie Verkehrsströme gelenkt werden können. Auf dem Stundenplan stehen neben Grundlagenfächern wie Mathe und Informatik auch Themen wie Qualität und Sicherheit im Verkehr oder Modellierung von Verkehrssystemen. Absolventen sollen zum Beispiel als Flottenmanager bei S- und U-Bahnen arbeiten können. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli. Die Studierendenberatung ist unter 03375/508223 zu erreichen.