Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Gesundheit

Ein Jahr Notdienst für Kinder: KV zieht positive Bilanz

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Der vor gut einem Jahr gegründete kinderärztliche Notdienst hat sich nach Ansicht der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Hessen bewährt. "Der kinderärztliche Bereitschaftsdienst ist gut bis sehr gut frequentiert, die Wartezimmer sind voll, teils sehr voll", sagte der stellvertretende KV-Landesvorsitzende Eckhardt Starke der Deutschen Presse-Agentur. Die Mehrheit der Kinder- und Jugendärzte im Land habe den neuen Dienst gut aufgenommen. Die KV hatte diesen Dienst vor einem Jahr als Ergänzung zum allgemeinen Ärztlichen Bereitschaftsdienst eingeführt. Doch damals wie heute werden zu kurze Öffnungszeiten und zu wenig Standorte kritisiert.