bedeckt München 29°
13131

Leser sind aktuell auf Süddeutsche.de

1630
Nach der Brexit-Entscheidung Mehr als eine Million Briten fordern ein zweites Referendum

Wegen des Andrangs auf die Petitionsseite der Regierung brach dort kurzfristig der Server zusammen. Inzwischen läuft er wieder - und die Zahl der Unterzeichner steigt minütlich.

439
Brexit-Referendum Schottlands Regierung will eigene Gespräche mit EU aufnehmen

Ministerpräsidentin Nicola Sturgeon kündigte zudem erneut an, die notwendigen Schritte für ein weiteres Unabhängigkeits-Referendum einzuleiten.

343
Nach dem Brexit "Die haben mir meine Zukunft geklaut"

Martin ist 25 und würde am liebsten jeden Alten schütteln, der für den Brexit gestimmt hat. Jon, 76, hält dagegen: Der Brexit bedeutet Zukunft für die Jungen. Von Thorsten Denkler, London

330
Reaktionen auf das Referendum Britischer Galgenhumor gegen den Brexit

Wie soll man reagieren, wenn die eigenen Mitbürger entscheiden, einfach mal aus der EU auszutreten? Mancher Brite greift zu einem bewährten Mittel: Witze machen.

275
Brexit Britischer EU-Kommissar tritt zurück - Steinmeier: Brexit "so bald wie möglich"

Jonathan Hill mag nach der Volksabstimmung nicht mehr für die EU arbeiten. Premier Cameron spielt dagegen auf Zeit. Das ärgert die Außenminister der sechs EU-Gründungsmitglieder.

220
Brexit "Lernt schonmal unsere Hymne!"

Gibraltar war gegen den Brexit und wird doch die EU-Flagge einholen müssen. Auch die Falklands hatten auf einen Verbleib gehofft. Nun wärmen Spanien und Argentinien alte Ansprüche wieder auf. Von Thomas Urban und Boris Herrmann

198
Ukip-Chef Farage kassiert wichtigstes Versprechen der Brexit-Bewegung ein

350 Millionen Pfund wöchentlich für die Gesundheit der Briten statt für Brüssel - damit hatten die Brexit-Fürsprecher geworben. Der Ukip-Vorsitzende mag das nicht garantieren. Von Michael König

165
Gewitter und Starkregen Southside Festival nach Unwettern mit 57 Verletzten abgebrochen

Gewitter und Starkregen führen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz zu Überschwemmungen. Bei einem Zugunglück werden zehn Menschen verletzt.

129
Großbritannien Britische Medien zwischen Trauer, Jubel, Schimpf und Schande

Die einen feiern die "Geburt eines neuen Britanniens", die anderen verspotten Noch-Premier David Cameron. Und die Schotten machen Wortspiele mit EU und Unabhängigkeit. Zusammengestellt von Hannah Beitzer

115
Grillen Diese Bratwürste schmecken am besten

Was taugen Würstchen aus dem Supermarkt? Schmecken teure besser? Ein Spitzenkoch hat für uns neun Sorten probiert. Von Titus Arnu

112
Essay Über Griffe

SZplus Unsere Autorin wurde angegrapscht und etwas Seltsames passierte: Sie wusste nicht, wie sie darauf reagieren soll. So geht es vielen Frauen - warum ist das bloß so?

85
Fußball-EM Der arrogante Blick auf das Turnier

Kein Sommermärchen, zu viele kleine Nationen? Besonders in Deutschland erweisen sich gerade viele als kleingeistige Betrachter dieser Fußball-EM. Kommentar von Claudio Catuogno

85
Video
SZ-Werkstatt Zu Besuch bei Reichsbürgern

Video Sie verbreiten rechte Verschwörungstheorien und glauben, dass das Deutsche Reich nie untergegangen ist. Über eine Recherche bei Menschen, die man anbrüllen möchte. Von Jan Stremmel

81
Schottland, Wales und Nordirland Unvereinigtes Königreich

Nach dem Referendum zeigt sich, wie fragil die Einheit von Großbritannien ist: Die Schotten wollen die EU nicht verlassen. Von Esther Widmann

75
Brexit-Analyse Sechs Vorhersagen über die Zeit nach dem Brexit

Die Briten haben entschieden. Sie wollen raus aus der Union. Der Brexit wird weitreichende Folgen haben - für Europa, Großbritannien und auch Deutschland. Analyse von Thorsten Denkler, London

67
Fußball-EM Wie Englands Fußball auf den Brexit reagiert

Merkwürdig still verhalten sich die englischen Nationalspieler nach der Entscheidung Großbritanniens, die EU zu verlassen. Nur der frühere Nationalstürmer Gary Lineker wird deutlich. Von Javier Cáceres, Chantilly

64
Brexit Diese Bewegungen bedrohen die EU

Wie EU-Kritiker in Holland, Dänemark, Frankreich und Osteuropa die Dynamik der Brexit-Entscheidung für ihre Zwecke nutzen. Von Silke Bigalke und Thomas Kirchner

59
Video
Der Nächste bitte Warum Sex auch in langen Beziehungen wichtig ist

Video Viele Langzeitpaare sagen bei Befragungen, dass Sex für die Qualität ihrer Beziehung keine große Rolle spielt. Studien zeigen: Das stimmt nicht. Von Werner Bartens

59
Brexit Das Pfund, eine machtlose Währung

Ihre Währung war einst der Stolz der Briten, jetzt aber ist das Pfund abgestürzt wie noch nie. Manche Börsianer sagen: "Das hier ist schlimmer als Lehman". Von Björn Finke, Nikolaus Piper, Ulrich Schäfer und Markus Zydra

48
Fußball-EM Kein Kroos, kein Ibrahimovic

Der FC Bayern wird während der EM ständig mit Transfer-Optionen in Verbindung gebracht. Dabei hat der Klub seine Kaderplanung nahezu abgeschlossen. Von Christof Kneer, Évian

48
Die Brexit-Nacht Wenn Jubel in Wut umschlägt

Als der Ukip-Chef Nigel Farage den Sieg verkündet, fliegt ein Bierglas gegen die Leinwand im Londoner Pub "The Lexington". Über eine Nacht voller Schmerzen. Von Thorsten Denkler, London

46
Oktoberfest 2016 "Eine Doppelhaushälfte sollt' scho übrig bleiben"

Auf dem Oktoberfest kostet die Mass Bier in den meisten Zelten nun 10,60 Euro. Die Wirte rechtfertigen das mit gestiegenen Kosten - und Selbstbewusstsein. Von Franz Kotteder

43
Brexit-Referendum Die Alten entscheiden, die Jungen tragen die Konsequenzen

Hätten nur die jungen Wähler abstimmen dürfen, gäbe es keinen Brexit. Europas Bevölkerung vergreist, immer öfter bestimmen die Alten. Die Jungen müssen besser für ihre Interessen werben. Kommentar von Ruth Eisenreich

43
Brexit Alt überstimmt Jung

Drei von vier Briten zwischen 18 und 24 Jahren sahen ihre Zukunft in der EU. Daraus wird nun nichts - die Älteren haben die Wahl entschieden. Von Paul Munzinger und Katharina Brunner

41
Brexit-Referendum Voller Angst in die historische Katastrophe

Die Briten haben sich für den Rückzug entschieden statt für offensive Veränderung. Das ist eine Antwort aus dem falschen Jahrhundert - der Brexit bringt die innere Balance der Union ins Wanken. Kommentar von Stefan Kornelius

38
Brexit-FAQ Was sich jetzt alle zum Brexit fragen

Wer hat für den EU-Austritt gestimmt und wer dagegen? Und was wird aus Irland? Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Brexit. Von Esther Widmann

36
Nach der Brexit-Entscheidung Jean-Claude Juncker: "War ja auch nie ein enges Liebesverhältnis"

Der EU-Kommissionspräsident drängt Großbritanniens Premier Cameron, die Verhandlungen über einen Austritt sofort aufzunehmen.

34
London Den Zocker Cameron hat das Glück verlassen

David Cameron hat den Brexit möglich gemacht - jetzt kostet er ihn das Amt. Sein politisches Erbe? Ein gespaltenes Land - und ein verunsicherter Kontinent. Eine Karriere in Bildern.

31
Nach dem Brexit Europa hat Bindungsangst

Manche Europäer hoffen nun erst recht auf eine Vertiefung der Union, doch das ist Wunschdenken. Ausgerechnet aus Paris und Berlin gibt es dafür kaum Impulse. Von Daniel Brössler und Alexander Mühlauer, Brüssel

31
Stiftung Warentest Sonnencreme für 92 Cent schützt am besten

Im Test schneiden die günstigen Produkte besonders gut ab - und schlagen die Premium-Creme für 36 Euro. Von einer Lotion wird jedoch abgeraten.

28
Musikfestivals Musikfestivals "Hurricane" und "Southside" wegen Unwettern unterbrochen

Weil Gewitter in Niedersachsen und Baden-Württemberg aufziehen, stoppen die Veranstalter das Programm. Die Besucher sollen Schutz in ihren Autos suchen.

27
Fahrbericht Praktischer SUV-Nachzügler

Der Ateca von Seat wurde schon lange angekündigt und immer wieder verschoben. Das Warten hat sich gelohnt. Der Ateca ist ein SUV mit vielen Talenten. Test von Michael Specht

25
Eröffnung Deutsche Film-Elite entsetzt über Moderation von Comedian Harry G

Er hatte bei der Eröffnung des Filmfests München versucht, wie bei der Oscar-Verleihung über die Branche herzuziehen. Von Philipp Crone

24
U 3/U 6 Vollsperrung von U-Bahn-Station Poccistraße denkbar

Die Decke hat sich abgesenkt. Deshalb wird der Bahnhof derzeit täglich kontrolliert. Von Marco Völklein

23
Kölner Innenstadt Kölner Polizeistreife findet Rohrbombe im Rucksack

Ein Mann läuft mit einem selbst gebastelten Sprengkörper durch die Innenstadt von Köln. Weil auf seinem T-Shirt "FCK CPS" steht, wird er kontrolliert.

20
Regensburg Wolbergs gewährte seinem SPD-Ortsverein ein Privatdarlehen von 220 000 Euro

Exklusiv Mit dem Geld finanzierte der Regensburger Oberbürgermeister seinen eigenen Wahlkampf. Das hätte er dem Landesverband mitteilen müssen. Ob die Spenden der Baufirmen noch juristische Konsequenzen haben, ist unklar. Von Andreas Glas und Wolfgang Wittl, Regensburg

20
Klima Wie die Welt ohne Eis aussehen würde

Die Prognosen für den Meeresspiegelanstieg werden immer genauer - und zugleich pessimistischer: Schon bald könnte das Wasser drastisch steigen. Von Marlene Weiß

20
Klinikum Großhadern Hier erhalten Kinder mehr Wärme auf ihrem letzten Weg

Viel Licht, umfassende Betreuung und Betten für die Eltern: Das erste Kinderpalliativzentrum Bayerns will todkranke Kinder und ihre Familien mit möglichst viel Empathie begleiten. Von Christian Krügel

20
Brexit Diese Fragen muss Berlin zum Brexit beantworten

Die Bundesregierung wirkt überrascht vom EU-Austrittsvotum der Briten. Wichtige Fragen stellen sich für Deutschland: Welche wirtschaftliche Auswirkungen gibt es? Wird der Brexit innenpolitische Folgen haben? Analyse von Benedikt Peters, Berlin

19
EM 2016 Spielplan
Termine der Fußball-EM in Frankreich EM 2016 Spielplan

Vom Eröffnungsspiel am 10. Juni bis zum Finale am 10. Juli 2016: Der Spielplan mit allen Begegnungen, Spielorten und Anstoßzeiten der Europameisterschaft in Frankreich.

19
Hans Brinker Hotel in Amsterdam Zwei Nächte im "schlechtesten Hotel der Welt"

"Du denkst, es kann nicht schlimmer kommen, doch wir schaffen das": So wirbt das Hans Brinker Hotel in Amsterdam. Zeit für einen Hausbesuch, natürlich unangekündigt. Von Katja Schnitzler, Amsterdam

17
Brexit Die Brexit-Entscheidung in der Nachlese

Es ist eine historische Entscheidung: Die Briten wollen nicht mehr Teil der EU sein. Ergebnisse, Statements und Reaktionen des Tages in der Rückschau. Von Leila Al-Serori, Hannah Beitzer und Barbara Galaktionow

17
Wolfsburg Volkswagen: Es ist eine Schande

Bei Volkswagen trifft Familienbeton auf einen gefügigen Staatsaktionär. Nichts ändert sich, darum gilt der Konzern vielen nur noch als Symbol dafür, wie es halt läuft, wenn "die da oben" Mist machen. Kommentar von Kurt Kister

17
Tourismus Was der Brexit für Reisende bedeutet

Mit dem Abschied der Briten von der EU ändert sich einiges für Touristen. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

17
Fußball-EM "Deutschland ist wie das alte Rezept von Omas Makkaroni"

Spaniens Presse huldigt den ewig siegenden Deutschen. Mario Götze macht sich Gedanken über Vierbeiner und Zlatan Ibrahimovic haut auch einen raus - die besten Sprüche der EM-Vorrunde.

16
Reichsbürger Bundesrepublik Deutschland? Quatsch!

SZplus Sie wollen das Deutsche Reich "reaktivieren" und drucken eigene Ausweise. Sind Reichsbürger Spinner oder Rechtsextreme? Zu Besuch in einer wirren Welt. Von Jan Stremmel

16
Ihr Forum Brexit: Kann das Projekt EU ohne Großbritannien funktionieren?

Die Briten haben sich für den Brexit und gegen die Europäische Union entschieden. Welche sind die wichtigsten Fragen, die nach dem Ausstieg geklärt werden müssen?

16
Video
Fußball-EM Müller und Götze müssen näher ans Tor

Video Dann dürfte es die Slowakei im EM-Achtelfinale gegen die deutsche Nationalmannschaft sehr schwer haben - trotz ihres überragenden Spielers Hamsik. Die SZ-Taktikanalyse. Von Thomas Hummel

15
Elektromobilität Die verspätete Revolution der deutschen Autoindustrie

Elektrisch, vernetzt, autonom: Mercedes, Audi, Porsche und VW wollen das Auto neu erfinden. Geld verdient mit den Stromern aber bisher kein Hersteller. Von Joachim Becker

15
Folgen des EU-Austritts Warum "Game of Thrones" kein Brexit-Opfer wird

Im Netz kursiert die Meldung, dass Großbritanniens EU-Austritt Folgen für die beliebte Serie haben könnte. Doch das ist Unsinn.

14
"Toni Erdmann" auf dem Filmfest München Es endet in einer famosen Nacktparty

Einsamer Musiklehrer will das Leben seiner Tochter mit einem Furzkissen verbessern: Maren Ades gefeierte Komödie "Toni Erdmann" zeigt, was dem deutschen Kino fehlt. Filmkritik von David Steinitz

14
Nach dem Brexit Moody's senkt Aussichten für britische Bonität

Nach dem Brexit-Votum hat die US-Ratingagentur den Ausblick für die Kreditwürdigkeit von Großbritannien von "stabil" auf "negativ" gesetzt.

14
EU-Austritt der Briten Londoner sind wütend auf Boris Johnson

In Wales ist er ein Held - aber nicht in London. Die Hauptstädter machen ihrem ehemaligen Bürgermeister deutlich, was sie von seinem Einsatz für den Brexit halten.

14
Brexit-Referendum Im Gehen ruft er noch: "Leave! Leave! Leave!"

An manchen Brexit-Befürwortern beißt Campaigner Mark sich die Zähne aus. Nichtwähler Tom geht diesmal wählen. Und Luise weiß, was Europa braucht. Ein Blick ins Herz des Königreichs. Eine Reportage von Thorsten Denkler, London

14
Kunstfreiheit Fall Böhmermann: Der "Schweinefurz" war zu viel

Im Mai hat ein Gericht Jan Böhmermann untersagt, Teile seines Erdoğan-Gedichts zu wiederholen. Nun veröffentlichen die Richter ausführliche Gründe für ihre Entscheidung.

13
Gesundheitsrisiko Ständiger Krebs-Alarm führt nur zu Chaos

Wurst macht Krebs, heißer Tee und Glyphosat auch: Immer wieder liefert die Internationale Agentur für Krebsforschung Schreckensmeldungen. Aber das theoretische Risiko hat mit dem Alltag oft nichts zu tun. Von Kai Kupferschmidt

13
Video
Global betrachtet Europa darf sich jetzt nicht von Rachegelüsten treiben lassen

Video Mit der Entscheidung für einen Brexit manövrieren die Briten nicht nur sich selbst, sondern ganz Europa in schwierige Zeiten. Was die EU jetzt tun und lassen sollte. Von Stefan Kornelius

13
Hyperkapitalismus und Digitalisierung Die Totalausbeutung des Menschen

Getrieben vom Hyperkapitalismus: Die Digitalisierung beschleunigt die kommerzielle Ausbeutung des menschlichen Lebens. Es ist Zeit, Widerstand zu organisieren. Essay von Byung-Chul Han

12
Suche nach einem Gemälde "Das Bild gehört nach Schwabing"

Seit über zehn Jahren ist dieses Gemälde von Hermann Geiseler verschwunden, das eine Art Markenzeichen des Seerosenkreises war. Von Wolfgang Görl

12
Michael D'Antonio über "Donald ist eine Konsummaschine"

SZplus Michael d'Antonio hat eine Trump-Biografie geschrieben und erklärt, warum der Milliardär Massen begeistert, keinen Spott scheut und so viele Mitmenschen missachtet. Interview von Nicolas Richter

12
Meinungsfreiheit "ACAB" als pauschale Polizistenbeleidigung erlaubt

"Alle Cops sind Bastarde"? Solange man damit keine bestimmten Polizisten meint, ist der Slogan von der Meinungsfreiheit gedeckt, urteilt das Bundesverfassungsgericht. Man dürfe ja auch sagen: "Soldaten sind Mörder."

11
Büro-Typologie Blender, Arbeitstier oder schwarzes Schaf?

Diesen Typen begegnen Sie in jedem Büro - und so kommen Sie mit Ihnen klar. Eine kleine Kollegen-Kunde. Von Matthias Kohlmaier und Sarah Schmidt

10
Momentaufnahmen im Juni Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

10
EU-Skepsis Kommen jetzt auch Nexit, Franxit, Czexit?

Der Austritt der Briten hat Signalcharakter für andere EU-Staaten. Populisten wie Wilders in den Niederlanden und Le Pen in Frankreich wittern ihre Chance.

10
Brexit-Entscheidung Warum der Brexit weltweit den Wohlstand gefährdet

Das Votum beruht auf der Haltung: "Wir gegen die." Dabei hat die Staatengemeinschaft gerade erkannt, dass sie mit wirtschaftlicher Kooperation besser fährt. Kommentar von Bastian Brinkmann

10
Brexit Brexit - Was im Fall der Fälle passiert

Welche Folgen hat ein Brexit? Werden Guinness teurer und britische Gurken krummer? Und wird Frankfurt dann das neue London? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Daniel Brössler und Alexander Mühlauer

10
Video
Frust nach Brexit-Votum: Demonstranten versammeln sich in London und Edinburgh

Video In Schottland hatte eine deutliche Mehrheit für den Verbleib Großbritanniens in der EU gestimmt. Einige der Demonstranten in London warnten vor einer Abschottung gegen Flüchtlinge.

9
Umgang bayerischer Museen mit der NS-Zeit Emmy Göring will ihr Bild zurück

SZplus Die "Monuments Men" spürten Nazi-Raubkunst auf. Doch manche Gemälde wurden Angehörigen von NS-Größen verkauft - statt an die Familien der Opfer zurückzugehen. Von Catrin Lorch und Jörg Häntzschel

9
Unter Bayern Nach dem Brexit kommt der "Lecktsmi"

Was die Briten können, kann Bayern auch. Ein Vorschlag für Seehofers Kampagne. Glosse von Franz Kotteder

9
Nigel Farage Der Mann, dem "das britische Volk zu folgen beschloss"

Nigel Farage ist der klare Sieger des britischen Referendums. Der Brexit ist die Vollendung seines Lebenswerks. Von Alexander Menden

8
Soziale Netzwerke Fälschung per Bleistift und pöbelnde Promis - die bizarre #Brexit-Debatte

Im Netz blühen die Verschwörungstheorien, eine 93-jährige Mutter wird zum Running Gag. Und dann ist da noch Lindsay Lohan. Zusammengestellt von Hakan Tanriverdi

8
Brexit Das sind die wirtschaftlichen Folgen des Brexit

Was müssen Sparer wissen? Was bedeutet der Brexit für den Export? Und was passiert mit dem Sky-Abo? 16 Fragen, 16 Antworten. Von SZ-Autoren

8
Landkreis Traunstein Asylunterkunftsbetreiber weist Vorwürfe als "erstunken und erlogen" zurück

Schlechtes Essen, miese Unterbringung, rauer Ton: Das werfen 27 Flüchtlinge dem Betreiber der Unterkunft in Ruhpolding vor - und campieren deshalb seit Wochen lieber im Freien. Von Matthias Köpf, Ruhpolding

8
Stiftung Warentest Das Pedelec von Aldi ist "mangelhaft"

15 Fahrräder mit Elektromotor prüft Stiftung Warentest, ein Drittel fällt komplett durch. Nicht nur die billigen Modelle zeigen erhebliche Mängel.

8
Die Fußballgötter Bedeutsam

Wie immer wird viel um die Aufstellung der "Mannschaft" spekuliert. Da kann man den Bundestrainer auch mal mit Ergebnissen von Umfragen konfrontieren.

8
Brexit-Abstimmung Britisches Pfund fällt auf 31-Jahres-Tief

Die britische Währung verliert gegenüber dem US-Dollar mehr als 16 Cent an Wert - so viel wie nie zuvor an einem Tag. Ein Vorgeschmack auf das, was der Wirtschaft nach einem Brexit droht. Von Claus Hulverscheidt, New York

8
Großbritannien Wie der Austritt Großbritanniens aus der EU ablaufen könnte

Brexit-Befürworter wollen EU-Fördergelder erst mal weiter einstreichen - die Einwanderung aber am besten gleich stoppen. So einfach ist das aber nicht. Für den Austritt gibt es Regeln. Von Deniz Aykanat

8
Innenstädte Der Einzelhandel verschwindet - und das ist gut so

Die Menschen kaufen zunehmend begeistert im Netz. Das gibt Deutschlands Innenstädten endlich die Chance, etwas anderes zu sein als austauschbare Fußgängerzonen mit den immer gleichen Läden. Essay von Laura Weißmüller

7
Morde im Krankenhaus Rettungsrambo im Rausch der Anerkennung

Der Pfleger Niels H. soll 30, vielleicht 200 Patienten in den Tod geschickt haben. Doch Mordlust war offenbar nicht sein Motiv. Ein Einblick in deutsche Krankenhäuser. Von Felix Hütten

7
Klaus Maria Brandauer Der Bond-Bösewicht aus der Steiermark

Klaus Maria Brandauer spielte den Mephisto, Hamlet und hätte eine große Hollywood-Karriere machen können. Doch vor der Schauspielerei kann er nur warnen. Von Stephan Radomsky und Dieter Sürig

7
Hautkrebs-Risiko Sieben Mythen über den Sonnenschutz

Wer Sonnencreme verwendet ist sicher? Und erst mit Sonnenbränden steigt die Hautkrebsgefahr? Beim Thema Sonnenschutz gibt es gefährlich viel Irrglaube. Was Sie wissen sollten, wenn Sie das lang ersehnte Sommerwetter genießen wollen. Von Berit Uhlmann