Nie verkehrt: Festes Schuhwerk schadet auf dem Tollwood nicht. Denn im abendlichen Gedränge oder im Glühweinrausch werden Pfützen leicht übersehen.

Noch bis zum 24. Dezember sind der Tollwood-Markt und das Festivalgelände geöffnet. Zwischen Weihnachten und Silvester finden nur noch  Theateraufführungen beziehungsweise die Silvestergala statt.

Bild: Jakob Berr 10. Dezember 2012, 10:082012-12-10 10:08:08 © Süddeutsche.de/infu