Geretsried Landratsamt warnt vor illegaler Sammlung

In den vergangenen Tage haben vor allen die Geretsrieder wieder Wurfzettel in den Briefkästen gefunden, auf denen eine angebliche "ungarische Familie" zu einer Sammlung aufruft. In schwer verständlichem Deutsch werden allerlei Gerätschaften von der Kaffeemaschine bis hin zu Altfahrzeugen aufgelistet, die abgeholt würden. Das Landratsamt warnt vor der Sammlung: In der Vergangenheit habe sich gezeigt, dass nur Dinge mitgenommen würden, die Gewinn versprechen. Andere würden stehen gelassen oder in der Landschaft entsorgt. Die Aktion sei illegal, weil sie nicht angemeldet und einige der aufgelisteten Gegenstände als gefährlicher Abfall einzustufen sei. Verstöße könnten als Ordnungswidrigkeit oder Straftat gewertet werden. Auch wer bei solchen Sammlungen Abfälle zur Abholung bereitstelle, dem drohe ein Bußgeld.