Gemeinsam sporteln Freude am Laufen

Der Geretsrieder Stadtlauf (Bild vom Vorjahr) findet am Samstag, 28. April, zum 34. Mal statt.

(Foto: Harry Wolfsbauer)

Anmeldungen für Geretsrieder Stadtlauf noch bis 24. April möglich

Zum 34. Mal findet am Samstag, 28. April, der Stadtlauf der Leichtathletikabteilung des Turn- und Sportvereins (TuS) Geretsried und des Run for Fun-Teams statt. In verschiedenen Altersstufen und auf unterschiedlichen Streckenlängen können interessierte Läufer ihre Ausdauer unter Beweis stellen. Die Strecke führt rund um das Isarau-Stadion. Auf einem Rundkurs geht es durch die Stadt, der Zieleinlauf spielt sich vor den Zuschauern im Sportstadion ab.

Zum Beginn der Veranstaltung startet die Altersklasse U8, Kinder unter acht Jahren, um 13.30 Uhr mit dem Stadioncross-Lauf über 500 Meter. Start und Ziel sind auf der Tartanbahn, auf der Strecke dazwischen geht es über Wiesenflächen auch etwas bergauf und bergab. Auf eine Zeitwertung wird in dieser Altersklasse, in der Kinder ab vier Jahren starten können, verzichtet. Für die Kinder soll der Spaß an der Bewegung im Vordergrund stehen. Jeder Zielläufer der Unter-Achtjährigen erhält eine Medaille und kann sich anschließend gegen Vorlage der Startnummer eine kleine Belohnung abholen.

An den Stadioncross-Lauf schließen sich die Straßenläufe für Kinder und Jugendliche über eine Länge von 1,45 bis drei Kilometer an. Der Hauptlauf über fünf beziehungsweise zehn Kilometer beginnt um 15 Uhr. Zur selben Zeit gehen auch die Nordic Walker an den Start. Auch gibt es in diesem Jahr wieder eine Teamwertung, die sich vor allem an Hobby- und Freizeitläufer richtet. Mindestens vier Läufer starten dafür als Mannschaft unter gleichem Namen auf der Strecke über die fünf Kilometer oder beim U20-Lauf. Die besten Teams werden mit kulinarischen und Sachpreisen ausgezeichnet.

Im Anschluss an alle Läufe finden im Stadion die Siegerehrungen ab der Altersklasse U10 statt. Alle Kinder bis U12 bekommen eine Medaille, ein Urkunde und eine kleine Überraschung. Verpflegt werden die Teilnehmer und Zuschauer mit selbst gebackenem Kuchen, Kaffee sowie Herzhaftem. Für Kinder steht außerdem den ganzen Nachmittag eine Hüpfburg bereit.

Interessierte Läufer können sich direkt auf der Homepage des Turn- und Sportvereins unter www.geretsrieder-stadtlauf.de anmelden. Anmeldeschluss ist Dienstag, 24. April. Eine Nachmeldung ist am Veranstaltungstag von 11 Uhr an bis eine Stunde vor Beginn des jeweiligen Laufs im TuS-Vereinsheim gegen eine Gebühr von drei Euro möglich. Das Starterpaket mit dem Transponder für die Zeitmessung erhalten die Teilnehmer am Lauftag im Wettkampfbüro.

Auf der gesamten Strecke im Bereich der Alpenstraße, des Isardamms und der Jahnstraße sowie in den benachbarten Straßen, der Rübezahlstraße, Isaraustraße, dem Zugspitzweg, Karwendel- und Nebelhornweg, muss zwischen 13 und 17 Uhr mit Verkehrsbehinderungen und zeitweiligen Sperrungen gerechnet werden.