FC Bayern testet in Wolfratshausen Run auf Fußballkarten

Gast FC Bayern - im Bild Robert Lewandowski und Frank Ribéry.

(Foto: Tobias Hase/dpa)

Wer beim ersten Testspiel des FC Bayern München beim BCF Wolfratshausen dabei sein will, muss sich beeilen. Hier gibt es die Tickets.

Erst am Montag hat der Vorverkauf begonnen. Doch wer noch Tickets für das Testspiel des FC Bayern München gegen den BCF Wolfratshausen am Donnerstag, 6. Juli, haben möchte, sollte schnell sein. Patrizia Wernthaler vom Wolfratshauser Fußballklub bestätigt auf Nachfrage, dass selbst Interessenten aus den Vereinigten Staaten für Karten angefragt hätten. Das Kontingent im Eiscafé Cristallo am Wolfratshauser Obermarkt sei praktisch ausgeschöpft. "Ich freue mich, dass unsere Jungs die Möglichkeit haben, sich mit dem FC Bayern zu messen", erklärt Wernthaler.

Im Wolfratshauser Isar-Loisach-Stadion beginnt das Spiel um 18.30 Uhr (Einlass: 16 Uhr). Insgesamt werden 4000 Tickets zum Preis von jeweils 14 Euro angeboten. Die Begegnung wird zweimal 30 Minuten dauern - denn beide Teams sind noch zu Beginn der Vorbereitung auf die neue Saison. Vorverkaufsstellen sind: Rathaus-Bürgerbüro, Sparkasse Sauerlacher Straße, Gummibärchenladen, Poststellen im Waldramer Edeka-Markt und im Rewe-Markt an der Königsdorfer Straße, Weidacher Backstüberl, Sparkassen-Geschäftsstelle in Geretsried (Egerlandstraße), das Unternehmen Konrad Autoteile (Wolfratshausen und Geretsried).