Wissenstipp Dankeslied

Um "Das geistliche Lied - gesungen und gedeutet: Ein Danklied sei dem Herrn" geht es am Samstag, 16. Januar, um 18 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche.

(Foto: Alessandra Schellnegger)

Um die Deutung des geistlichen Lieds geht es in der Münchner Dreifaltigkeitskirche

Um "Das geistliche Lied - gesungen und gedeutet: Ein Danklied sei dem Herrn" geht es am Samstag, 16. Januar, um 18 Uhr in der Münchner Dreifaltigkeitskirche, Pacellistraße 6 (siehe Bild). Es singt Bernhard Schönlinner, begleitet wird er von Domorganist Hans Leitner an der Orgel. Die Deutung übernimmt Pfarrvikar Andreas Krehbiel. Der Eintritt ist frei.