Wiesn-BrauereipferdUnd dann die Hände zum Rudi!

Hände nähern sich ihm, Handykameras werden gezückt: Bei Brauereipferd Rudi lassen Oktoberfestbesucher manchmal die nötige Distanz vermissen. Wir haben dem Wallach eine Cat Cam verpasst - eine Kamera, die alle paar Sekunden automatisch Bilder macht. Das Oktoberfest von innen.

Hände nähern sich ihm, Handykameras werden gezückt: Bei Brauereipferd Rudi lassen Oktoberfestbesucher manchmal die nötige Distanz vermissen. Wir haben dem Wallach eine Cat Cam verpasst - eine Kamera, die alle paar Sekunden automatisch Bilder macht. Das Oktoberfest von innen.

Auf dem Oktoberfest werden Millionen von Fotos geknipst - und alle zeigen die gleichen, immer wiederkehrenden Motive vom größten Volksfest der Welt. Anders die Fotos, die unsere Cat Cam gemacht hat. Die kleine Kamera ist eigentlich für Haustierbesitzer gedacht, die wissen wollen, was ihre Katze auf ihren Streifzügen erlebt. Alle zehn Sekunden löst sie automatisch ein Foto aus. Wir haben die Kamera Rudi umgehängt, einem Brauereipferd auf dem Oktoberfest.

Bild: oh 4. Oktober 2012, 10:362012-10-04 10:36:53 © Süddeutsche.de/sonn/gba