"Glück ist für mich, wenn mich was ganz fest freut. Ich bin glücklich, wenn ich tauchen kann. Unter Wasser kommen Blubberblasen aus meinem Mund, wenn ich lache und das ist so lustig. Und ich war so glücklich, als ich beim Tischtennisturnier Ortsmeister wurde und einen Pokal gewonnen hab. Es war mein erster Pokal. Gestern in der Früh war ich auch so glücklich, weil es geschneit hatte. Da konnten wir eine Schneeburg bauen, eine Schneeballschlacht machen und ganz große Kugeln rollen. Das war sehr schön und hat großen Spaß gemacht. Und als wir im Freizeitpark waren und der Papa und ich mit der Achterbahn gefahren sind! Das war ganz kribbelig im Bauch."

Maximilian, 6 Jahre, Schüler, deutsch.

Foto: AP

23. Mai 2009, 21:162009-05-23 21:16:00 ©