Warum man diese Stadt lieben mussVerliebt in München

Mit Freunden in den Biergarten, Joggen an der Isar, zum Fußball ins Stadion oder am Eisbach surfen: Es gibt 1000 Gründe, diese Stadt zu lieben. Hier sind unsere wichtigsten.

Warum man diese Stadt lieben muss – Millionendorf

Mit Freunden in den Biergarten, Joggen an der Isar, zum Fußball ins Stadion oder am Eisbach surfen: Es gibt 1000 Gründe, diese Stadt zu lieben. Hier sind unsere wichtigsten.

München ist die lebenswerteste Stadt der Welt, findet das britische Edelmagazin "Monocle" und hat unsere Stadt gerade auf Platz 1 im Städte-Ranking gewählt. Uns ist das schon lange klar.

München wird nicht umsonst "Weltstadt mit Herz" und "Millionendorf" genannt: Egal, wo man hingeht - man trifft immer jemanden, den man kennt. Ob im Straßencafé, beim Shoppen, im Englischen Garten oder nachts in einem Club. Hier ist die "Anonymität der Großstadt" ein Fremdwort.

Was lieben Sie an München?

Stimmen Sie mit ab, welche Gründe Ihnen gefallen und welche eher nicht!

Foto: Stephan Rumpf

6. Juli 2009, 12:382009-07-06 12:38:00 © sueddeutsche.de