In nahezu jeder Hinsicht neu ist das Volkssängerzelt auf der Oiden Wiesn, in dem die Übergabe stattfand. Nur irgendwie neu ist auf der Oiden Wiesn das Museumszelt, es wird nämlich jetzt betrieben von der "Historischen Gesellschaft Bayerischer Schausteller". Deren Vorsitzende Yvonne Heckl weist besonders auf die Schau alter Wiesnplakate und die Sonderschau zur Steilwandfahrerin Steilwand-Kitty hin, die schon Karl Valentin begeisterte.

Bild: Stephan Rumpf 14. September 2017, 17:152017-09-14 17:15:28 © SZ vom 15.09.17/axi