Rudi Kull, 45, ist mit seinem Partner Albert Weinzierl einer der kreativsten Gastrounternehmer der Stadt. Riva, Brenner, Bar Centrale oder Buffet Kull heißen einige ihrer Lokale, auch die Hotels Louis und Cortiina gehören ihnen. Jahresumsatz: 20,5 Millionen Euro.

Bild: Robert Haas 7. November 2013, 11:132013-11-07 11:13:45 © SZ vom 07.11.2013/wolf