Lachen: Moses im Volkstheater

Was wird geboten: Die alten Hebräer waren echte Rapper und Breakdancer, zumindest könnte man das nach dieser Bibelshow denken. Die Geschichte um das Findelkind Moses wird in 100 Minuten mal ganz anders erzählt.

Wer fühlt sich hier wohl: Alle, die gespannt sind, wie sich Moses mit Lady Gaga und Sting auf der Bühne verträgt.

Mittwoch, 26.12, 19.30 Uhr, im Münchner Volkstheater. Eintrittskarten kosten zwischen 6,50 und 31 Euro.

Bild: Stephan Rumpf 25. Dezember 2012, 10:512012-12-25 10:51:23 © Süddeutsche.de/afis