TierparkEin Eisbärbaby wagt sich nach draußen

Das kleine Bärenmädchen aus dem Tierpark Hellabrunn hat mit seiner Mama das Mutter-Kind-Haus verlassen - erst nur für Journalisten, dann auch für alle anderen Besucher.

Einen Namen hat das Münchner Eisbärenbaby noch nicht. Aber dass es vom Rumhopsen bis zum "unter-der-Mama-durchwuseln" schon einiges drauf hat, zeigt es beim ersten Ausflug ins Außengehege im Tierpark Hellabrunn.

Bild: dpa 24. Februar 2017, 12:442017-02-24 12:44:48 © SZ.de/ebri/bica