Starnberg Zigaretten und Cola im Kinderwagen

Kurz vor Ladenschluss ist am Mittwoch ein 29-jähriger Supermarkt-Kunde in Starnberg mit Diebesgut im Kinderwagen erwischt worden. Laut Polizei hatte der Uttinger sechs Schachteln Zigaretten, vier Flaschen Mineralwasser und zwei Dosen Cola im Wagen versteckt, was aber ein Mitarbeiter an der Leutstettener Straße bemerkte. Er hielt den Mann auf und alarmierte eine Polizeistreife. Die Waren haben einen Wert von 40 Euro, der Täter hat künftig Hausverbot für alle Filialen der Supermarktkette.