Starnberg Zeitung in der Ära des Internets

Mediendiskussion in Starnberg

Zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion über Medien lädt der Starnberger Kunstkreis "Buzentaur" am Mittwoch, 25. April, um 20 Uhr in die Starnberger Schlossberghalle ein: Die Teamleiter der heimischen Tageszeitungen, Peter Schiebel (Starnberger Merkur) und David Costanzo (Starnberger SZ), debattieren über "Die Zeitungen in der Ära des Internets". Beispielhaft diskutieren die beiden Redakteure darüber, wie Zeitungen sich angesichts der Internet- Konkurrenz durch Online-Portale, Facebook, Twitter und Co., aber auch durch private Blogger im lokalen Bereich verändert haben. Doch wie vertrauenswürdig ist die neue digitale Konkurrenz für die Zeitungen, und wie reagieren die Redaktionen darauf angesichts schwindender Abos und Anzeigen? Bleiben sie bewährte Leuchttürme, Skandalaufdecker und vertrauenswürdige Nachrichtenerklärer? Der Eintritt zu dieser Veranstaltung kostet acht Euro (Mitglieder: fünf Euro), Jugendliche sind kostenfrei.