Bernried Hubschrauberpilot mit Laser attackiert

Der Diebstahl von Gartenmöbeln in Bernried löste bei der Polizeiinspektion Penzberg einen größeren Einsatz aus, in dessen Verlauf ein Hubschrauberpilot durch einen Laserpointer gefährdet wurde. Zeugen beobachteten, wie zwei Personen Freitagnacht gegen 21.50 Uhr vom Strandgelände einer Diskothek an der Seepromenade eine dreiteilige Gartensitzgruppe mit einer Schubkarre abtransportierten und riefen die Polizei. Die Fahndung mit einem Hubschrauber führte zur Festnahme eines 55-jährigen Mannes und einer 43-jährigen Frau aus Bernried. Bei dem Einsatz wurde die Besatzung des Hubschraubers laut Polizei mit einem starken Handscheinwerfer, dann mit einem blauen Laser, vermutlich einem Laserpointer, angeleuchtet. "Da der Hubschrauber quer zur Leuchtrichtung in der Luft stand, wurde die Besatzung glücklicherweise nicht geblendet", heißt es im Polizeibericht. Mit Hilfe des Suchscheinwerfers am Hubschrauber wurde die Person auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Bahnhofstraße lokalisiert, eine Kontrolle der verdächtigen Wohnung habe aber nichts erbracht. Zeugen können sich unter der Telefonnummer 08856/9257-0 melden.