Starkbieranstich in der Ticker-Nachlese Wahlkampfversprechen: Bayerns Politikprominenz bleibt im Wald

Absurd, bissig, hintersinnig: Im besten Singspiel seit langem werden Seehofer, Ude, Aiwanger und Co. zu Wahlkampf-Pfadfindern - eine überzeugende Inszenierung stellt den beschädigten Ruf des Starkbieranstichs am Nockherberg wieder her.

Die Höhepunkte in der Liveblog-Nachlese. Von Beate Wild und Sebastian Gierke
  • Nach etwas zähem Beginn legt Kabarettistin Luise Kinseher ihren bislang besten Auftritt als Bavaria hin. Von "Horst, dem Zerstörer" bis zu "Ude, der Wunderkerze" muss die bayerische Politprominenz ordentlich einstecken.
  • Im Singspiel treffen sich Ude, Seehofer, Söder und Co. im Wald. Neuer Regisseur ist Marcus H. Rosenmüller, ihm zur Seite steht der Kölner Autor Thomas Lienenlüke.

Live vom Nockherberg