StadtarchivEine Zeitreise ins alte München

Eine DVD zeigt bislang unveröffentlichte Filme zwischen 1912 und 1970, von denen manche erstaunlich aktuell sind.

Von Wolfgang Görl

1912 - Bierbauch, Schnauzer und Kugelkopf: Zwei Lohnkutscher genehmigen sich eine Mass im Innenhof des Hofbräuhauses. Der kleine Film über die Münchner Originale findet sich auf der DVD "München wiederentdeckt", die historische Filmschätze aus den Jahren 1912 bis 1970 enthält. Insgesamt sind es zehn zum Teil bislang unveröffentlichte Dokumentarstreifen, welche die Babelsberger Filmwerte GmbH in Kooperation mit dem Münchner Stadtarchiv herausgegeben hat. Wer sich mittels der DVD auf die Zeitreise durch Münchens Vergangenheit begibt, wird beides erfahren: Kontinuität und Veränderung.

Bild: Filmwerte/Stadtarchiv 21. Dezember 2016, 08:382016-12-21 08:38:50 © SZ.de/jey