Tischtennis Schwabhausen verliert erneut

Die Tischtennis-Frauen von Bundesligist TSV Schwabhausen bleiben auf einem Abstiegsplatz. Gegen den Tabellen-Fünften TuS Bad Driburg kassierten die Schwabhauserinnen eine 3:6-Niederlage. Daran änderte auch der deutliche 3:0-Erfolg von Spitzenspielerin Chantal Mantz, die nach der Saison nach Berlin wechseln wird, gegen Nina Mittelham nichts. Die weiteren Punkte der Gastgeberinnen erzielten vor 65 Zuschauern Eva-Maria Maier (3:0 gegen Katharina Michajlova) und das Doppel Christina Feierabend/Chantal Mantz (3:0 gegen Sarah de Nutte/Katharina Michajlova).